SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gezielte Verwirrung 2

Geschichten:
Gezielte Verwirrung 2
Autor und Zeichner:
Hinako Takanaga

Story:
Als Kijima auf einer Kimono-Messe, die Entwürfe des jungen und noch unbekannten Künstlers Yuzuki Ichikawa ist, weiß er sofort, das das genau der Mann ist, den seine Firma gesucht hat, weil er noch frisch und unverbraucht ist – jemand, den man mit der richtigen Anleitung zu einem Star machen kann, auch wenn er bisher kaum beachtet worden ist

Den Grund dafür findet Kijima heraus, als er dem jungen Künstler auf den Fersen bleibt. Der hat nur keinen Erfolg. Weil er zu schüchtern und zurückhaltend ist. Deshalb nimmt der Einkäufer ihn von nun an unter seine Fittiche – auch persönlich. Er hilft ihm dabei, ein Trauma zu überwinden, das ihn so menschenscheu gemacht hat und mehr aus sich heraus zu kommen. Schließlich gilt es auch noch einen Stalker und Erpresser dingfest zu machen, der den jungen Mann bedroht.

Tatsächlich lässt sich Yuzuki auf den Deal ein und arbeitet von nun an als Designer für die Firma. Und auch Kijima beginnt sich wohl zu fühlen, denn es scheint, dass er nach all den Enttäuschungen endlich den Partner gefunden hat, nachdem er so lange suchte – oder?



Meinung:
Mehr als ein Jahr ist zwischen dem Erscheinen vom ersten und zweiten Band von Gezielte Verwirrung vergangen. Aber immerhin findet die Geschichte jetzt schon ihren Abschluss und wird nicht noch weiter in die Länge gezogen. Wie auch in den anderen Bänden der Gezielt-Reihe dreht es sich vor allem um die leidenschaftliche Beziehung zwischen zwei jungen Männern.

Hinako Takanaga lässt auch diesmal nichts anbrennen. Natürlich sind der Job und die Konflikte nur Aufhänger, um ihre Helden immer näher zueinander zu bringen, damit sie die entsprechenden erotischen Szenen zeichnen kann. Und davon gibt es in diesem zweiten Band reichlich.

Wirklich neu ist das nicht, da auch die Helden den reinen Archetypen entsprechen – Kijima ist der aktive Seme, der sich seinen Partner formt und auf das intime Beisammensein vorbereitet, Yuzuki der eher passive Uke, der sich alle Veränderungen gefallen lässt und dadurch aufblüht.

Alles in allem erleben erfahrene Leser sicherlich keine Überraschungen mehr, können aber eine grundsolide Geschichte genießen, in der es viele explizite Darstellungen von homerotischer Liebe und Leidenschaft gibt, die von einer immerhin in sich stimmigen Handlung zusammengehalten werden.



Fazit:
Gezielte Verwirrung bleibt auch im zweiten und abschließenden Band ein typischer Vertreter seines Manga-Genres und bietet genau die Art von Boys Love, die viele erwarten: Geschmackvoll gezeichnete leidenschaftliche Liebe mit expliziten Darstellungen ohne größere Überraschungen, was die Beziehungen betrifft.

Gezielte Verwirrung 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gezielte Verwirrung 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842012028

196 Seiten

Gezielte Verwirrung 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Boys Love, die all das bietet, was man vom Genre erwartet – vor allem prickelnde Erotik
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte bietet keine Überraschungen
  • Auch die Figuren entwickeln kein Profil und sind völlig austauschbar
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.04.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Cosplay Detective
Die nächste Rezension »»
Alisik 4: Tod
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.