SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der erstaunliche Spider-Man 37

Geschichten:
Stück für Stück
Autor: JMS, Zeicher: John Romita Jr., Tuscher: Scott Hanna
Der Dispo auf dem Sündenkonto
Autor: JMS, Zeicher: John Romita Jr., Tuscher:


Story:
Spider-Man findet Diggers Schwäche: Er verbraucht zuviel Energie, wodurch sein Körper zunehmend an Kohärenz verliert. Das wird im ihm im finalen Fight gegen Spidey zum Verhängnis. Doch auch für Forelli bedeutet das Ende des Kampfes das aus – denn im Moment größter nervlicher Belastung plaudert er ein Geständnis der Morde aus, das Peter heimlich aufzeichnet. Forelli wird abgeführt, seine Tochter verzweifelt. Peter stiftet das Geld für seinen Leibwächterjob für eine Gwen-Stacy-Gedächtnisbibliothek.

Meinung:
Das Abenteuer um den untoten Mafioso endet auf einer ebenso ernsten wie einfallslosen Note. Die Energieverbrauch-Nummer ist, gerade für JMS-Verhältnisse, einfach viel zu abgedroschen. Dennoch bietet das Heft, wie beinahe immer, gute Unterhaltung, und ein, zwei echte Lacher. Zugunsten von sehr viel Action vernachlässigt der Autor dabei andere Aspekte der Story, wie z.B. Peters ethisches Dilemma oder die Frage nach dem eigentlich Schuldigen in diesem Konflikt der Verlierer. Jedoch ist die Klopp-Action recht nett inszeniert, und bietet dem Meister des dynamischen Strichs Romita Jr. eine Gelegenheit Spider-Man so mitreißend wie selten aufs Papier zu bannen.

Der erstaunliche Spider-Man 37 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der erstaunliche Spider-Man 37

Autor der Besprechung:
Ronny Schmidt

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 3,65

52 Seiten

Der erstaunliche Spider-Man 37 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Gewohnt gute Unterhaltung
  • Romitas filmreife Strichs
Negativ aufgefallen
  • Einfallsloses Ende
  • JMS holt nicht alles aus der Story raus.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.01.2004
Kategorie: Spider-Man
«« Die vorhergehende Rezension
Der erstaunliche Spider-Man 36
Die nächste Rezension »»
DC präsentiert 19
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.