SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Alisik - Gratis Comic Tag 2014

Geschichten:
Autoren: Helge Vogt, Hubertus Rufledt

Story:
Alisik ist jung, sie ist hübsch und sie ist ... tot. Sie erwacht auf dem Friedhof und ist für die Lebenden unsichtbar. Doch sie wird von anderen Toten erwartet, die sie willkommen heißen wollen. Was wird sie wohl tun?

Meinung:
Untote. Es ist in den letzten Jahren ein wirklich interessantes und sehr trendiges Thema geworden. Auf allen Kanälen und in allen Medien kommen einem Zombies, Vampire und anderes Gedöns entgegen, das da aus den Gräbern auferstanden ist. The Walking Dead ist das Paradebeispiel, das in der Zwischenzeit multimedial ausgeschlachtet wird und als Comic begann.

Bei all diesen Permutationen fragt man sich, ob es überhaupt noch irgendeine Variante gibt, die noch nicht bespielt wurde. Mit Alisik kommt genau so eine Variante und diese auch noch aus Deutschland. Alisik ist eine gelungene Mischung aus einigen Elementen, die vielleicht schon bekannt sind. Insbesondere ist Alisik ein Comic, der in der Gothic-Szene gern gelesen werden wird, denn er kommt nicht nur düster daher sondern bedient sich geschickt der vielen Gothic-Elemente, die es so gibt. Aber auch ein paar Elemente aus einem Popkultur-Film sind zu erkennen. Alisik erinnert an einigen Stellen durchaus an Beetlejuice, insbesondere durch den morbiden Charme, der hier versprüht wird. Hinzu kommen sehr eigene Charaktere und ein Stil, der manches Mal etwas Manga-Like wird. All das wird kongenial vermischt und ergibt eine einzigartige Geschichte.

Alisik ist also einen näheren Blick wert. Tja und den hätte man auch sehr gerne in diesem Gratis-Heft drauf geworfen. Alleine: Es sind gerade einmal 16 Seiten aus dem ersten Band geworden und davon sind drei Seiten nicht einmal mit Comiczeichnungen versehen, sondern stellen großformatige Übergangsseiten dar. Dazu gibt es noch ein Interview mit den Machern. Schade eigentlich man hätte mehr Seiten bringen können. Immerhin ist es eine Eigenproduktion, da sind ja die Lizenzen nicht das große Problem.

Fazit:
Bei Alisik kann man auf jeden Fall reinschauen. Und wenn man dann begeistert ist gleich im Comicshop die drei ersten Bände mitnehmen. Mit jeweils 8 € sind sie auch nicht wirklich teuer.

Alisik - Gratis Comic Tag 2014 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Alisik - Gratis Comic Tag 2014

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 0.00

32 Seiten

Alisik - Gratis Comic Tag 2014 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Tolle Zeichnungen
  • Interessante Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Zu wenig Comicseiten im Gratis Heft
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(7 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.05.2014
Rezension vom Event: Gratis Comic Tag 2014
Kategorie: Gratis Comic Tag 2014
«« Die vorhergehende Rezension
Wish 2 Sammelband (2 in 1)
Die nächste Rezension »»
Avatar - Der Herr der Elemente - Gratis Comic Tag 2014
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.