SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kaito Kid Treasured Edition 4

Geschichten:
Kid the Phantom Thief 4
COLOR ILLUSTRATION GALLERY
Crystal Mother
Red Tear
Black Star Teil 1-2
Golden Eye Teil 1-2
Dark Knights Teil 1-2
Bonusmanga
Vorankündigung: Kaito Kid Band 5
PLAYBACK EPISODE


Autor, Zeichner und Tuscher: Gosho Aoyama
Übersetzung: Costa Caspary

Story:
Der Schüler Kaito Kuroba ist entschlossen den Mord an seinem Vater zu rächen. Dazu schlüpft er in die Identität des weißen Phantoms Kaito Kid. Er stiehlt wertvolle Edelsteine umso die Mörder seines Vaters aus ihrem Versteck zu locken.

Endlich ist es Kaito Kuroba gelungen eine heiße Spur zum Mörder seines Vaters zu finden. Doch hinter der Maske des Verbrechers steckt jemand der meint triftige Gründe für sein Verhalten zu haben. Ein kleiner Junge ist in die Verbrechen verstrickt, wenn auch ungewollt. Das Phantom, mit der Vorliebe für wertvolle Juwelen, muss nun klug agieren um den wahren Täter zu entlarven und einem kleinen Jungen zu helfen.


Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Der Mangaka Gosho Aoyama ist in Deutschland vor allem für seine Serie ´Detektiv Conan` bekannt geworden. Allerdings gibt es noch einen weiteren Charakter den er sogar vor Conan erdachte. Hierbei handelt es sich um den Schüler Kaito Koruba. Dieser tritt in die Fußstapfen seines Vaters um dessen Ermordung aufzudecken und zu rächen.

Der Egmont Verlag hat den Fans Rechnung getragen und die Geschichten dieser interessanten Figur neu aufgelegt. In vier großartig entworfenen Bänden können Leseratten die Story verfolgen und bis zum großen Finale mitfiebern.

Im finalen Band dreht sich den auch alles um die Spuren, die Kaito zu dem Verbrecher führen der den Tod seines Vaters verschuldete. Dazu werden die bewährten Figuren ebenso sinnvoll in die Story eingebettet wie neue Protagonisten. Somit gibt es noch einige überraschende Wendungen bis zum großen Finale.

Natürlich gibt es wieder wundervolle Illustrationen zu bestaunen, die zeigen wer hier am Werk war. Der Strich von Gosho Aoyama ist eben unverwechselbar. Er setzt sowohl Chibi-Elemente als auch europäische Einflüsse um. Die Szenerie wird in eine nebelhaft, mystisch anmutende Atmosphäre gebettet, sobald das Phantom Kaito Kid auftaucht.

Den Manga wird zu Beginn durch vier großformatige Farbzeichnungen mit Kaito Kid geziert. Das neue Cover und einige Extraseiten begeistern Fans ebenso wie die spannende Geschichte.

Dank der ausgeklügelten Story Line wird auch der letzte Band aus der Reihe ´Kaito Kid Treasured Edition` ein wahres Freudenfest für Fans des Mangakas.


Fazit:
Mit dem vierten Band endet die Serie ´Kaito Kid Treasured Edition` in einem fulminantem Finale. Fans von Gosho Aoyama bekommen noch einmal alles geboten was den Reiz seiner Geschichten ausmacht, gut inszenierte Kriminalgeschichten mit überraschenden Wendungen und interessante, frische Charaktere. Dazu gibt es wieder interessante Illustrationen mit dem bekannten Flair des Meisters.


Kaito Kid Treasured Edition 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kaito Kid Treasured Edition 4

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3-7704-7847-7

200 Seiten

Kaito Kid Treasured Edition 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die finale Story überzeugt auf der ganzen Linie
  • Interessante, nachvollziehbar agierende Charaktere
  • Illustrationen mit dem bewährten Strich des Meisters
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.06.2013
Kategorie: Kaito Kid
«« Die vorhergehende Rezension
Hab dich lieb, Suzuki-kun 13
Die nächste Rezension »»
Shi Ki 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.