SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.184 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Baden-Württemberg 2: Von den Römern bis zu den Alamannen (ca. 15 v. Chr - 600 n. Chr.)

Geschichten:
Autor: Dr. Dorothee Ade, Dr. Andreas Thiel
Zeichner: Frans Stummer, Francois Abel
Farben: Didier Ray, Sambo

Story:
Ab dem Jahr 15 v. Chr. beginnt die römische Zeit in Baden-Württemberg. 200 Jahre lang geht es den Menschen sehr gut, bis die Römer ihre Armeen abziehen und das Land den Barbaren eröffnet. Es ist die Zeit, in der zum ersten Mal von den Alamannen die Rede ist. Das Land und seine Leute muss viel erdulden. Viele Kriege, viele Auseinandersetzungen mit Einwanderern stehen ihm bevor. Und viele Änderungen bei den ausgeübten Religionen...

Meinung:
Es ist das Jahr 15 v. Chr. Ganz Baden-Württemberg ist von den Römern besetzt! Ganz Baden-Württemberg? Nein, denn die Grenze geht bis zum Limes. Spaß beiseite, hier wird ja nicht die Geschichte von Asterix und Obelix erzählt. Auch wenn ein erstaunliches Detail auffällt: Das älteste Heerlager auf Baden-Württembergs Boden war in Dangstetten bei Waldshut-Tiengen. Wer jetzt ins Impressum von Splashcomics schaut, wird feststellen: Unsere Site hat hier ihre Heimat, wie auch das Comicforum. Nett, oder?

Doch wir wollen uns auch den Rest des Comics ansehen. Und es zeigt sich auch hier: Man kann eine Menge neuer Dinge lernen, wenn man ihn liest. Insbesondere die Ergebnisse all der Völkerwanderungen, die in der damaligen Zeit durch Europa schwappten, sind interessant und Vieles davon nicht wirklich bewusst. Kein Wunder, sind doch viele Erkenntnisse oft erst wenige Jahre alt. Und die eigene Schulzeit ist dann doch eben etwas lange her. Damit kann eines ganz sicher sein: Egal ob Schüler oder schon länger erwachsen: Hier kann man eine ganze Menge lernen. Auch wenn trotz der vielen Tatsachen die Autoren sicher „nur“ an der Oberfläche gekratzt haben.

Im Vergleich zu Band 1 fällt auf, dass viel mehr wahre Geschichten integriert wurden und viel mehr Fakten einzelner Personen eingebunden wurden. Das ist aber auch kein Wunder, denn wir nähern uns allmählich der Gegenwart und durch Ausgrabungen und historische Dokumente sind deutlich mehr Fakten bekannt. Das macht das Ganze aber auch an manchen Stellen vielleicht doch zu überfrachtet. Sehr viele Fußnoten gilt es zu lesen. Das macht diesen Band zu einer sehr viel längeren Lektüre. Vielleicht wäre an dieser Stelle doch weniger mehr gewesen. Zugunsten von mehr Dialogen wäre eine Reduzierung der Fakten vielleicht angeraten gewesen. Oder aber eine Aufspaltung des Bandes auf zwei Ausgaben.

Ja, auch der zweite Band ist durchaus an etlichen Stellen kurzweilig aufbereitet. Und ganz sicher ist der Comic auch weiterhin einfacher zu lesen und zu verstehen, als andere Geschichtsbücher. Und das ist dann auch weiterhin die Stärke dieser Serie.

Etwas unangenehm stellt sich der Bruch zwischen den beiden Zeichnern in der Mitte des Bandes dar. Die Zeichnungen unterscheiden sich recht stark und insbesondere die andere Art der Colorierung fällt auf. Vielleicht hätte man die anderen Seiten zumindest vom selben Kolorierer bearbeiten lassen sollen. Leider sind die Zeichnungen von Francois Abel auch weniger gelungen, wie die von Frans Stummer. Und das liegt an den dickeren Outlines, die Abel verwendet und den weniger dynamischen Layouts der Panels.

Fazit:
Band 2 der Serie hat ein paar kleinere Defekte. Dennoch: Man sollte ihn sich nicht entgehen lassen, denn in der damaligen Zeit wurden viele Grundlagen für die heutige Zeit gelegt. Und es ist sicher interessant, wo überall die Römer waren. Geschichte unterhaltsam aufgearbeitet. Was will man mehr?

Baden-Württemberg 2: Von den Römern bis zu den Alamannen (ca. 15 v. Chr - 600 n. Chr.) - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Baden-Württemberg 2: Von den Römern bis zu den Alamannen (ca. 15 v. Chr - 600 n. Chr.)

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Sadifa Media Verlags GmbH

Preis:
€ 13.80

ISBN 13:
978-3-88786-473-6

48 Seiten

Baden-Württemberg 2: Von den Römern bis zu den Alamannen (ca. 15 v. Chr - 600 n. Chr.) bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Geschichte spannend aufgearbeitet
  • Fakten über Fakten
Negativ aufgefallen
  • Unangenehmer Bruch durch zwei Zeichner
  • Etwas weniger Fakten hätten es sein können
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.10.2012
Kategorie: Baden-Wrttemberg
«« Die vorhergehende Rezension
Variante 2: Requiem for the World
Die nächste Rezension »»
Träume in Pastell
Leseprobe
Baden-Württemberg 2: Von den Römern bis zu den Alamannen (ca. 15 v. Chr - 600 n. Chr.)
Baden-Württemberg 2: Von den Römern bis zu den Alamannen (ca. 15 v. Chr - 600 n. Chr.)
Baden-Württemberg 2: Von den Römern bis zu den Alamannen (ca. 15 v. Chr - 600 n. Chr.)
Baden-Württemberg 2: Von den Römern bis zu den Alamannen (ca. 15 v. Chr - 600 n. Chr.)
Baden-Württemberg 2: Von den Römern bis zu den Alamannen (ca. 15 v. Chr - 600 n. Chr.)
Baden-Württemberg 2: Von den Römern bis zu den Alamannen (ca. 15 v. Chr - 600 n. Chr.)
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.