SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Idol Kiss

Geschichten:

Kapitel 1 - 3, Letztes Kapitel

Autor: Haruko Kurumatani
Zeichner: Haruko Kurumatani
Tuscher: Haruko Kurumatani

Story:

Die sechzehnjährige Hina ist seit zwei Jahren ein absoluter Fan der angesagten Boys Band Kiss Minus. Bei einem Konzert setzt sie alles auf eine Karte, stürmt auf die Bühne und wirft sich so enthusiastisch auf Chiaki den Leadsänger der Band, das sie ihn stürmisch küssend zu Boden wirft.

Der Lohn ihrer Action folgt auf dem Fuße: Sie hat lebenslanges Verbot, sich der Band auch nur ansatzweise zu nähern. Da machen ihr die Mitglieder der Band einen interessanten Vorschlag. Hina soll ihr neues 'Pet' werden. Diese sagt begeistert zu.

Als sie jedoch ihren neuen Job antritt, entpuppen sich die süßen Jungs der Band als ziemlich fiese Kerle. Vor allem Chiaki treibt es ständig zu weit. Ichi, laut Hina zweitbeliebtestes Mitglied der Band, tröstest das Mädchen, und es scheint sich eine Romanze anzubahnen.

Chiaki passt es jedoch gar nicht, dass sein Kollege die süße Hina so mit Beschlag belegt. Was ist bloß an diesem Mädchen, dass sie allen Jungs der Band den Kopf verdreht …?



Meinung:

Die Story um Gesang und Stars ist bestimmt keine neue Idee im Manga - Bereich. Haruko Kurumatani ist es jedoch gelungen, ein witziges, romantisches und total rasantes Spektakel auf die Beine zu stellen, um so eine faszinierende Geschichte zu erzählen. Eine Boys Band, die ihren verrücktesten Fan in ihre Reihen aufnimmt - das ist wohl der Traum vieler Mädchen, wenn es um die heutigen Stars wie beispielsweise die Jonas Brothers geht.

Hina ist mit ihren sechzehn Jahren trotz ihrer absoluten Hingabe für die Band Kiss Minus sehr gut in der Lage, die Situation für sich zu nutzen. Sie zeigt ein absolutes Feingefühl dafür, wenn vor allem der ruppig wirkende Chiaki etwas braucht. Immerhin ist er es, den Hina total anhimmelt, auch wenn das Bandmitglied nicht gerade sehr nett zu dem Mädchen ist. Als 'Pet' wird sie von ihm wie ein Haustier behandelt, doch wegen ihres Mitgefühls erweicht Hina die harte Schale die Chiaki um sein Herz aufgebaut hat.

Das "Pet" soll die Laune der Jungs verbessern. In ihrer Lage als Maskottchen findet Hina jedoch einiges über die einzelnen Bandmitglieder heraus. Vor allem zwischen Chiaki und Ichi brodelt es, da beide im Wettstreit um die Gunst des Publikums liegen.

Die liebevolle Ausarbeitung der rundum symphytischen Protagonisten lassen diese sehr lebendig wirken. Kiss Minus hat fünf Mitglieder. Da wären Arisu Ijurin mit dem Status 'niedlicher als ein Mädchen', Yurio Seki 'sympathischstes Lächeln', Rei Clavier 'der charmante Halbfranzose', Ichi Takanashi 'das zweitbeliebteste Bandmitglied' und Chiaki Jinna, der als 'größter Mädchenschwarm und Traumprinz' in Hinas Rankingliste gilt.

Die niedliche Hina hat blonde, lange Haare und eine akzeptable Figur. Wenn sie ihre Boys Band nur sieht, bekommt sie vor lauter Aufregung Nasenbluten. Ihre nette Hilfsbereite Art nimmt die einzelnen Bandmitglieder für sie ein. Sie macht z. B. Essen für Chiaki, da dieser so hart für seine Auftritte trainiert, dass er dies schon mal vergisst.

Die einzelnen Merkmale der agierenden Darsteller werden grandios herausgearbeitet. In Folge kann der Manga-Leser sich sehr gut in die Situation Hinas hineinversetzten. Die wundervollen Zeichnungen sorgen ebenfalls dafür, dass dieser romantische Manga die Zielgruppe, Mädchen ab 12 Jahre, begeistern wird. Vor allem der umwerfend aussehende Chiaki wird Mädchenherzen höher schlagen lassen. Ganzseitige Zeichnungen, in denen die einzelnen Darsteller liebevoll und sehr detailreich skizziert wurden, machen ebenfalls den Charme der Story aus.

Wer ähnlich geartete Mangas mag, sollte sich Die Manga - Reihe "Crash" von yuka fujiwara, ebenfalls zulegen. Auch dort bekommt die Hauptdarstellerin sehr schnell Nasenbluten.

Die temporeiche Geschichte von Idol Kiss trifft genau ins Herz der Mädchen, die für ein Idol schwärmen. Frauenversteher sind ebenfalls dazu aufgefordert, sich diese Story nicht entgehen zu lassen.



Fazit:

Der One Shot Idol Kiss bietet alles, was romantische Gemüter mögen. Eine heiße Boys Band, trifft auf einen außergewöhnlichen Fan. Die witzige Geschichte überzeugt mit einer interessanten, einfühlsamen Story und wundervollen, verträumten Bildern. Da werden alle Leser/innen, die Spaß an romantischen Mangas haben, mit Genuss zugreifen.



Idol Kiss - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Idol Kiss

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-7518-6

192 Seiten

Idol Kiss bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • witzige, erfrischende, rasante Geschichte mit romantischem Hintergrund
  • interessante Protagonisten zum träumen
  • phantastische Illustrationen mit allem, was das Chibi-Genre hergibt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.08.2011
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Welten des Schreckens 4
Die nächste Rezension »»
Love Revolution 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.