SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.019 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Wasteland - Gratis Comic Tag 2011

Geschichten:

Heimkehr US-Wasteland #25

Autor: Antony Johnston
Zeichner: Christopher Mitten



Story:

Eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes hat Amerika in eine Wüstenlandschaft verwandelt. 100 Jahre später kämpfen die Menschen immer noch ums Überleben. Aufkeimende Zivilisation macht sich in den Ruinen der alten Städte breit. Michael ist ein Ruinenflitzer und bietet seine Dienste als Führer durch die Wüste gewinnbringend an. Bei einer dieser Reisen lernt er den Sultan Ameer kennen. Nachdem Michael die Karawane sicher ans Ziel gebracht hat, verstrickt er sich in einem Geflecht aus Liebe, Begierde, Tragödie und Betrug.



Meinung:

Wasteland spielt in einer postapokalyptischen Welt, in der sich Amerika in eine Wüstenlandschaft verwandelt hat. Der Leser begleitet den Ruinenflitzer Michael durch diese Welt, der auf seinen Reisen die Ursache der Katastrophe sucht und dabei neue Gefährten, aber auch Widersacher trifft. In den USA wurde die 25.te Ausgabe mit einer Jubiläumsausgabe gefeiert, die das Rätsel der Rivalität zwischen dem Sultan Ameer und Michael erklärt.

Modern Tales hat dieses Heft für den Gratis Comic Tag ausgewählt und beweist damit ein goldenes Händchen. Die Ausgabe trifft dabei ziemlich genau den Ton der Serie, ohne den Leser mit viel Vorwissen zu überfordern. So bekommen auch neue Leser schnell Zugang zu Wasteland und Fans der Serie bekommen ein exklusives Bonbon.

Die Vorgeschichte beginnt ohne Umschweife. Das Vorwort zum Heft erklärt aber zumindest, wer die handelnden Personen sind und erleichtert den Einstieg. Was folgt ist eine unterhaltsame Geschichte in einer faszinierenden Welt. Viele Details und Anspielungen machen deutlich, wie komplex das Wasteland Universum ist und das Ende erhöht die Spannung. Zwar ist die Handlung abgeschlossen, man möchte aber dennoch erfahren, wie die Figuren mit den Konsequenzen aus diesem Heft umgehen.

Christopher Mitten hat einen sehr individuellen Stil, der hervorragend zum Szenario passt. Seine unscharfen Zeichnungen wirken so, als würde man das Geschehen durch einen Sandsturm betrachten. Im Gegensatz zu den bereits veröffentlichten Wasteland Bänden ist diese Ausgabe koloriert. Der Künstler benutzt vorwiegend helle Sandtöne, die den Eindruck der Wüste noch verstärken. So entsteht eine Visualisierung, die den Leser einfängt und den Sand und die Hitze regelrecht spüren lässt. Zusätzlich sind seine Bilder überraschend offenherzig und zeigen die Wüstenschönheiten schon mal unbekleidet. Diesen Darstellungen sind durchaus erotisch, driften jedoch nie ins pornographische ab. Außerdem hat die Nacktheit stets Bezug zur Geschichte und erweckt nicht den Eindruck eines “Sex sells” Stilmittels.
Ein Portrait über den Autor und den Künstler runden den Band redaktionell ab. Zusätzlich gibt es noch dezente Werbung für andere Produkte aus dem Modern Tales Verlag.



Fazit:

Wasteland weckt Interesse an der Serie und eignet sich aufgrund des Inhalts sowohl für neue als auch alte Leser. Die Serie bietet ein faszinierendes Endzeit Szenario mit interessanten Charakteren und einem ansprechenden Artwork.



Wasteland - Gratis Comic Tag 2011 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wasteland - Gratis Comic Tag 2011

Autor der Besprechung:
Marcus Koppers

Verlag:
Modern Tales

Preis:
€ 0.00

48 Seiten

Positiv aufgefallen
  • exklusive Vorgeschichte
  • interessantes Szenario
  • Stimmiges teilweise erotisches Artwork
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.05.2011
Rezension vom Event: Gratis Comic Tag 2011
Kategorie: Gratis Comic Tag 2011
«« Die vorhergehende Rezension
Monsieur Jean - Gratis-Comic-Tag 2011
Die nächste Rezension »»
Perry – Unser Mann im All – Gratis Comic Tag 2011
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.