SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.556 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Card Captor Sakura 12 – New Edition

Geschichten:

Autor: Clamp
Zeichner: Clamp
Tuscher: Clamp



Story:

Nachdem es die kleine Sakura schaffte, alle Clow-Cards in Sakura-Cards zu verwandeln, fand sie auch die Kraft, die Reinkarnation von Clow Reed, dem größten Magier aller Zeiten, zu besiegen. Eriol, der, genauso wie Sakuras Vater, einen Teil von Clow Reeds Macht in sich trägt, hatte alle Prüfungen, denen sich das Mädchen unterziehen musste, um stärker zu werden, und den finalen Kampf inszeniert, um die Bürde seiner Kraft ablegen zu können. Nun erfahren Sakura und ihre Freunde auch die letzten Geheimnisse, die noch so manche Überraschungen für alle Beteiligten beinhalten.

Danach heißt es, Abschied zu nehmen: Eriol kehrt mit seinen Getreuen nach England zurück, und Shaolan wird von seiner Familie in Hongkong sehnsüchtig erwartet. Endlich fasst Shaolan all seinen Mut zusammen und gesteht Sakura seine Gefühle. Diese ist überrascht und weiß zunächst nicht, was sie antworten soll. Sieht sie in ihm ‚nur‘ einen guten Freund – oder liebt sie ihn auch? Es bleiben Sakura bloß noch wenige Stunden, um ihr Herz zu befragen, dann verlässt Shaolan Japan...



Meinung:

Der zwölfte und letzte Band der Fantasy-Serie Card Captor Sakura wartet zwar mit keinen spektakulären Szenen oder Enthüllungen auf, aber er rundet die Geschichte gelungen ab, lässt sie ruhig und gefällig ausklingen, so dass die Leser Zeit haben, von den Figuren Abschied zu nehmen.

Das Wesentliche wurde bereits in den vorherigen Kapiteln verraten; hier folgen noch einige Details, um auch die letzten Lücken zu schließen. Nahezu alle Charaktere, die in der Reihe eine Rolle spielten, tauchen in kleinen und größeren Szenen auf, und für fast jeden ‚Topf findet sich das passende Deckelchen‘. Selbst Shaolan ist nun soweit, Sakura, die über Yuki hinweg ist, seine Liebe zu gestehen und auf eine Antwort zu warten. Die Beziehung der beiden hat sich kontinuierlich weiter entwickelt und stellt das Hauptthema der letzten Seiten. Man nimmt nichts vorweg, verrät man, dass die Lösung alle zufrieden stellt.

Wer nun erst so richtig auf den Geschmack gekommen ist, kann seine Card Captor Sakura-Sammlung mit drei Artbooks ergänzen. Von den 70 Anime-Episoden liegen bislang nur die ersten 35 und die beiden Movies in deutscher Sprache vor. Darüber hinaus wird mit Tsubasa Reservoir Chronicle eine Alternativ-Story über die beiden sympathischen Hauptfiguren und viele weitere Charaktere aus anderen Clamp-Serien angeboten. Die Reihe ist ebenfalls abgeschlossen und wird von zwei Artbooks begleitet.

Card Captor Sakura gefällt durch zarte, niedliche Illustrationen und aufwändige, verspielte Kostüme, die besonders auf den Farbseiten gut zur Geltung kommen. Obwohl in allen Bänden eine Menge passiert – Lustiges, Tragisches, Unheimliches -, so dass auch reifere Leser gut unterhalten werden, ist die Handlung Kind gerecht und kann bereits jungen Magical Girls-Fans ab 10 Jahre empfohlen werden, die beispielsweise an Titeln wie Angelic Layer, Kaito St. Tail oder Shugo Chara! Spaß haben.

Zweifellos zählt Card Captor Sakura mit zu den schönsten Clamp-Serien und darf mittlerweile als ein Klassiker seines Genres betrachtet werden. Die wunderschöne Gestaltung der New Edition mit vielen Farbseiten, neuer Übersetzung und originaler Leserichtung lässt obendrein die Sammlerherzen höher schlagen.



Fazit:

Card Captor Sakura wendet sich an eingefleischte Clamp- und Magical Girls-Fans aller Altersstufen. Die phantastische Geschichte um die kleine Sakura und ihre Freunde ist bezaubernd – inhaltlich und optisch. Schätzt man die Künstlergruppe und/oder das Genre, wird man bestens unterhalten. Die New Edition liegt endlich komplett vor – wer bislang zögerte, sollte jetzt zugreifen!



Card Captor Sakura 12 – New Edition - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Card Captor Sakura 12 – New Edition

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Preis:
€ 7.50

ISBN 13:
978-3-7704-7023-5

192 Seiten

Card Captor Sakura 12  New Edition bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • wendet sich an Genre-Fans jeder Altersgruppe
  • sympathische Charaktere
  • zarte, aufwändige Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.01.2011
Kategorie: Card Captor Sakura
«« Die vorhergehende Rezension
Marvel Max 37: Punisher - Willkommen im Bayou
Die nächste Rezension »»
Fruits Basket 21
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.