SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.950 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Largo Winch 14: Im Namen des Dollar

Geschichten:

La Loi du Dollar
Autor: Jean van Hamme, Zeichner: Philippe Francq



Story:
Harvey Wilcox, Geschäftsführer von Speed One - einem Unternehmen der Gruppe W, hat mit Hilfe frisierter Bilanzen für spektakuläre Kurssprünge des Aktienkurses gesorgt und sich mit diesem "geschickten" Management" ganz ordentlich in die eigenen Taschen gewirtschaftet. Dass dadurch Betriebe geschlossen wurden und etliche Menschen ihre Arbeit verloren, hat ihn nicht gekümmert.

Als sich Dennis Tarrant, Leiter eines dieser geschlossenen Betriebe, während einer Talk Show vor laufender Kamera umbringt, ist Largo Winch - auch Teilnehmer der Show - urplötzlich Hauptdarsteller eines Wirtschaftskrimis, in dessen Rahmen es um sehr viel Geld geht und auch vor Mord nicht zurückgeschreckt wird. Unversehens wird Largo des Mordes beschuldigt und befindet sich auf der Flucht. Zudem hat die blinde June Tarrant Nigel Knox, Staranwalt für die Vertretung der Interessen von Konsumenten gegenüber Großunternehmen, beauftragt, Largo wegen vorsetzlicher Tötung ihres Vaters zu verklagen und fordert 50 millionen Schadenersatz.

Verfolgt von Mountains und auf einen Wasserfall zu treibend können Largos Freunde Jessie, Simon, Freddy und die neue chinesische Pilotin Silky ihn im letzten Moment retten.
Gemeinsam schmieden sie einen Plan, die wahren Schuldigen zu entlarven. 

Meinung:
Was will man mehr, auch er zweite Teil von "Der Preis des Geldes" ist wieder ein typischer "Largo Winch" - spannender Wirtschaftskrimi inklusive Mord gewürzt mit einer gehörigen Prise Erotik. Nachdem es im ersten Teil so aussah, als ob ihn alle seine Freunde verlassen hätten und er sich ohne sie in den Wirrungen dieses Falles hoffnungslos verstrickt hätte, kann Largo Winch jetzt wieder auf sein gesamtes Team zurückgreifen - und das ist gut so.

In gewohnt souveräner Manier erzählt van Hamme auch diese Geschichte seines Protagonisten, sieht man mal einmal davon ab, dass es irgendwann ein wenig unglaublich wird, dass ein Mann wie Largo Winch ein ums andere Mal in derartige Verbrechen verwickelt wird. Nichts desto trotz, Francq und van Hamme gelingt es immer wieder die Geschichten um den jungen Milliadär nachvollziehbar, atmosphärisch dicht und äußerst spannend zu erzählen.

Immer wieder ein Tip für alle diejenigen, die Abenteuer á la "Andy Morgan","IRS", "Bruno Brazil", und, und lieben. Ein lebendiger Klassiker.

Fazit:
Largo Winch - ein echter Klassiker

Largo Winch 14: Im Namen des Dollar - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Largo Winch 14: Im Namen des Dollar

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Alles Gute!

Preis:
€ 12,95

ISBN 13:
978-3-941239-35-7

48 Seiten

Largo Winch 14: Im Namen des Dollar bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • ... wie immer gut
  • ... wie immer spannend
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.05.2010
Kategorie: Largo Winch
«« Die vorhergehende Rezension
Reisende im Wind 6.2.: Das Mädchen von Bois Caiman - Buch 2
Die nächste Rezension »»
Donjon Monsters 9: Das Buch des Erfinders
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.