SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.184 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fall in Love Like a Comic 1

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Chitose Yagami

Story:
Rena kann sich eigentlich glücklich schätzen. Sie geht erst zur Mittelschule, ist aber schon eine erfolgreiche Manga-Zeichnerin, die ihre Geschichten verkaufen kann und sogar ein wenig Bekanntheit und Ruhm durch ihre romantischen und humorvollen Erzählungen erlangt hat. Auch in der Schule hat sie dadurch keine Schwierigkeiten. Nur eines fehlt ihr noch zum glück - selbst Erfahrungen in der Liebe zu machen, um das Glück und die Romantik der Liebe, die Nöte, Sorgen und Ängste der jungen Mädchen besser beschreiben zu können.

Doch wie soll sie daran kommen, wenn nicht durch eine Wendung des Schicksals oder aber ein wenig Nachhilfe von Außen? Der geeignete Partner ist schnell gefunden - es soll der in der Schule beliebte und bekannte Tomoya Okita sein und kein anderer. Aber schon bald merkt sie, dass Fiktion und Wahrheit manchmal unangenehm auseinander klaffen können.


Meinung:
Die Liebe ist ein unerschöpfliches Thema im Bereich der Shojo-Comics. Egal ob nur romantisch oder leidenschaftlich, die zumeist weiblichen Autoren und Zeichner versuchen sich immer wieder Neues einfallen zu lassen und damit einem altbekannten Plot eine neue Facette abzugewinnen.

Das versucht auch Chitose Yagami in "Fall in Love like a Comic". Sie bemüht sich bewusst die jüngeren Leserinnen anzusprechen, die noch von der ersten Liebe träumen und in erster Linie von Jungen schwärmen, anstatt sie schon leidenschaftlich zu begehren. Das merkt man daran, dass die Heldin selbst noch in die Mittelschule geht und gerade einmal romantische Überlegungen anstellt. Auch ihre "Arbeit" wird romantisch verklärt und gibt dem ganzen eher einen märchenhaften als realistischen Anstrich.

Letztendlich bietet die Künstlerin eine eher harmlose und niedliche Geschichte in der neben den Gefühlen auch der Humor nicht zu kurz kommt, da die junge Heldin sehr talentiert darin ist, in Fettnäpfchen zu treten. Gerade ältere LeserInnen werden sehr schnell wissen, wohin sich das ganze entwickelt, es gibt auch keine besonderen Überraschungen.



Fazit:
"Fall in Love like a Comic" ist eine der typischen harmlos-niedlichen Geschichten für junge Leserinnen, die gerade erst anfangen romantische Gefühle für sich zu entdecken und das ganze mit ein wenig Humor präsentiert bekommen wollen.


Fall in Love Like a Comic 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fall in Love Like a Comic 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3551791511

159 Seiten

Fall in Love Like a Comic 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Eine liebevoll gestaltete Geschichte
  • Der Humor kommt nicht zu kurz
Negativ aufgefallen
  • Ähnliches wurde schon oft erzählt
  • Es gibt eine überraschenden Wendungen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.04.2010
Kategorie: Fall in Love like a Comic
«« Die vorhergehende Rezension
Demon Flowers 5
Die nächste Rezension »»
The Kiss of Blood
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.