SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - King of Hell 12

Geschichten:
Autor: In-Soo Ra, Zeichner, Tuscher, Colorist: Jae Hwan Kim

Story:
Endlich ist abzusehen, dass der Krieg der Kampfschulen ein Ende findet, denn Majeh hat die verfeindeten Meister zur Räson gebracht und ihnen die wahren Feinde gezeigt. Doch noch sind die Sagok nicht dazu bereits sich ganz geschlagen zu geben und schicken ein letztes Aufgebot ihrer untoten Krieger ins Feld. Dabei macht der Todesbote eine überraschende Entdeckung und beschließt zu handeln, denn unter den Zombies sind auch von Dämonen beseelte Leiber, geschickt von denen, die er eigentlich sucht. Deshalb sieht er seine Aufgabe hier als beendet an, als die Schlacht endlich geschlagen ist und schenkt seinen Freunden reinen Wein ein. Die jungen Kämpfer, die ihn schätzen und lieben gelernt haben, erfahren, was er wirklich ist und warum er ihnen jetzt frei stellt, ihn zu begleiten. Tatsächlich entscheiden sie sich erst einmal dagegen, Majeh zu folgen, denn sie haben noch Pflichten gegenüber Familie und Orden zu erfüllen. Doch während sich der Bote des Höllenkönigs auf den Weg macht, um seine der entflohenen Seelen wieder zu finden, holt das Schicksal auch sie ein.



Meinung:
Im zwölften Band wechselt die Geschichte zwischen actiongeladenen Kämpfen, grusligen Szenen mit Geister und Dämonen, aber es gibt auch immer wieder einen ordentlichen Schuss Humor, wenn es all zu ernst wird. Das ganze erinnert wie die ganze Serie ein wenig an die alten Hongkong-Kampfsport-Filme vor historischer Kulisse, in denen es auch schon einmal magisch oder unheimlich zugehen durfte, aber nicht so bitterernst, dass man sich fürchten muss.

Dazu kommt die passende Dynamik, die den Konsolen- oder Computerspielen entnommen zu sein scheint. Aber letztendlich nimmt sich gerade am Anfang die Geschichte nicht sonderlich ernst, das ändert sich erst, als Majeh wieder alleine unterwegs ist und eine Begegnung der dritten Art hat, denn die Geister sind ihm viel näher als er denkt.
Alles in allem sollte man in "King of Hell" nicht länger nach Erklärungen oder Logik suchen, die manchmal fehlen, sondern sich einfach nur zurücklehnen und die das actiongeladene Drama genießen, das wie immer durch die detailreichen, klaren Zeichnungen von Jae-Hwan Kim in Szene gesetzt wird.



Fazit:
"King of Hell" bedient sich weiterhin der Erzählweise von Computer-Spielen und den Kampfsport-Filmen Hongkongs und bietet ein spannendes Actionabenteuer, das vor alle Fans der beiden Genres mögen dürften, die inzwischen aus dem "Dragonball-Alter" herausgewachsen sind.

King of Hell 12 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

King of Hell 12

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3867190626

192 Seiten

King of Hell 12 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Saubere und detailreiche Zeichnungen, die keinen Wunsch offen lassen
  • eine dynamische, leicht zu erfassende Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Immer wieder stören Albernheiten in ernsten Szenen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.07.2009
Kategorie: King of Hell
«« Die vorhergehende Rezension
Bizenghast 4
Die nächste Rezension »»
Princess Ruby - Makoto Tateno Artbook 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.