SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb
Das 500. MOSAIKValerian - Der Film


Die aktuellen Rezensionen
(In dieser Woche schon neu: 3)

  • Rezension vom 24.07.2017: Dein Verlangen gehört mir 6
    Dein Verlangen gehört mir, treibt die wilden Sexphantasien noch ein wenig auf die Spitze, denn die Entdeckung und Stunde der Wahrheit nähert sich unerbittlich – aber letztendlich bleibt am Ende nur ein bitterer Geschmack im Mund zurück und das Gefühl, nicht wirklich viel außer Geplänkel gelesen zu haben.
    Mehr...
  • Rezension vom 24.07.2017: Ms. Marvel 2: Im Schatten des Krieges
    Auch der zweite Band der neuen "Ms. Marvel"-Reihe kann rundherum überzeugen. G. Willow Wilson präsentiert Erzählungen, die kritisch sind. Dabei ist die Charakterisierung hervorragend und die Zeichnungen grandios!
    Mehr...
  • Rezension vom 23.07.2017: James Bond 007 3: Hammerhead
    Ein weiterer spannender und actionreicher Band der mit Zeichnungen überrascht die ein Noir-Feeling herstellen. Leider sorgen manche inhaltliche Sprünge dafür, dass nicht alles sonderlich  logisch ausfällt.
    Mehr...
  • Rezension vom 23.07.2017: 31 * I Dream 4
    31 * I Dream ist zu einer ziemlich wirren Romanze geworden, die nicht so wirklich weiß was sie will und letztendlich mit den entsprechenden Klischees nur eine schwärmerische Romanze abspult, wie man sie schon oft gelesen hat. Probleme wie den Altersunterschied zwischen der verwandelten Akari und ihrem Freund Ru werden einer oberflächlich abgehandelt.
    Mehr...
  • Rezension vom 23.07.2017: Assassin's Creed 2: Sonnenuntergang
    "Assassin's Creed 2: Sonnenuntergang" ist ein weiterer grandioser Band. Die Story setzt dieses Mal auf Gegensätze, auf Kontraste und auf eine Vergangenheitsstory, die mal nichts mit Assassinen und Templern zu tun hat. Schade ist nur, das Neal Edwards ab der Hälfte des Bandes anfängt zu schwächeln.
    Mehr...
  • Rezension vom 22.07.2017: Wonderball 3: Sheriff
    Der dritte Teil krankt an den vielen Wiederholungen von Aspekten die den LeserInnen schon bekannt sind. Einige starke Szenen wiegen aber die teilweise Langeweile wieder auf.
    Mehr...
  • Rezension vom 22.07.2017: Accel World Novel 10: Elements
    Accel World Novel 10: Elements ist eine unterhaltsame, wenn auch nicht überragende Sammlung von Geschichten, die gerade in den beiden ersten Geschichten den Werdegang der Helden noch einmal ganz nett zu untermalen wissen.
    Mehr...
  • Rezension vom 22.07.2017: Die neue Suicide Squad 3: Kriegsverbrechen
    Spannend und gut gezeichnet, überzeugt vor allem die erste Hälfte des Bandes. Der zweite, inhaltlich nach dem Rebirth angesiedelt, fällt deutlich ab und die politische Implikation ist sehr fragwürdig.
    Mehr...
  • Rezension vom 21.07.2017: Yona-Prinzessin der Morgendämmerung 6
    Yona-Prinzessin der Morgendämmerung bleibt auch weiterhin ein abwechslungsreiche Fantasy-Abenteuer das seine Möglichkeiten wunderbar ausnutzt und gelegentlich auch einmal ganz andere Wege seht als üblich
    Mehr...
  • Rezension vom 21.07.2017: Superman: Rebirth Special
    Was Pat Gleason, Peter J. Tomasi und Doug Mahnke in "Superman: Rebirth Special" präsentieren, ist leider nicht ganz so gelungen. Anstatt den Blick nach vorne zu werfen, werden sie einen Blick zurück. Und das sehr ausgiebig. Die Geschichte ist ein merkwürdiger Abschied des New 52-Supermans, voller Momente, die ein unwohles Gefühl auslösen. Immerhin weiß man jetzt definitiv, dass der New 52-Superman tot ist. Doug Mahnkes Zeichnungen wollen nicht so recht zur Story passen, obwohl er sich diesbezüglich große Mühe gibt.
    Mehr...
  • Rezension vom 20.07.2017: Kasane 3
    Kasane setzt im dritten Band noch ein wenig drauf, wird die Geschichte doch noch verstörender und unheimlicher, bezieht vor allem Spannung aus der Frage, ob und wie weit Kasane als Opfer und Täterin am Ende triumphieren darf.
    Mehr...
  • Rezension vom 20.07.2017: Lucifer - Mein Wille geschehe 2
    Interessant, aber es bleibt noch viel Luft nach oben. Steilvorlagen werden nicht genutzt, um Implikationen zu nutzen und die Story ist zunehmend verwirrend.
    Mehr...
  • Rezension vom 20.07.2017: Batman: Auf dem Weg ins Niemandsland 1
    "Batman: Auf dem Weg ins Niemandsland" 1 ist ein wahrer Brocken an Comic. 400 Seiten erwarten den Leser, mit jeder Menge Geschichten. Dabei ist der Band vor allem dann gut, wenn er sich auf die normalen Menschen konzentriert oder Batman mit eben diesen quasi konfrontiert. Sobald allerdings ein Superschurke auftaucht, flaut die Qualität des Bandes ab. Ebenso, wie es auch bei den Zeichnungen, Künstler gibt, deren Niveau nicht vollends überzeugen kann.
    Mehr...
  • Rezension vom 19.07.2017: Justice League Paperback 11: Der Darkseid-Krieg 2
    Das Schlachtengetümmel führt dazu, dass einige Charakterisierungen und Motive leicht auf der Strecke bleiben, doch die Spannung und die unerwarteten Wendungen lassen den Band zu einem Pageturner werden.
    Mehr...
  • Rezension vom 19.07.2017: Battle Angel Alita - Mars Chronicle Band 2
    Mit dem zweiten Band von "Battle Angel Alita: Mars Chronicle" greift Mangaka Yukito Kishiro auf die Vergangenheit seiner Titelheldin zurück und benutzt diese für viele interessante Entwicklungen. Dabei gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten, die sich im Laufe der Zeit verändert haben. Es gibt jede Menge interessanter Dinge, in die man sich vertiefen kann. Gut ist auch die Bonusstory "Die Nebelwelt", auch wenn sie mit der Hauptserie leider nichts zu tun hat.
    Mehr...

Die aktuellen Specials und Artikel

Checkliste: Die neuen Comics in dieser Woche

ComicsDatumBestellen


Der Splash! empfiehlt den Splash! Hit:



"Die Splashcomics hat jeder Fan ganz oben auf seiner Favoritenleiste gespeichert."
(Marion Egenberger, Pressesprecherin Ehapa)




Anzeige: