SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


Die aktuellen Rezensionen
(In dieser Woche schon neu: 13)

  • Rezension vom 19.01.2020: Yakuza goes Hausmann 1
    Yakuza goes Hausmann ist eine so schräge wie unterhaltsame kleine Comedy-Serie, die zwei Lebenswelten aufeinander treffen lässt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Gerade die alltäglichen Momente werden dadurch mehr als amüsant.
    Mehr...
  • Rezension vom 18.01.2020: I am Sherlock 1
    I am Sherlock ist eine nette, wenn auch nicht sonderlich herausragende Adaption der Geschichten von Sir Arthur Conan Doyle. Der erste Band ist dem Kennenlernen der Charaktere gewidmet, deshalb muss man abwarten, wie sich die Geschichte letztendlich weiter entwickeln wird und kann.
    Mehr...
  • Rezension vom 18.01.2020: Green Class 1: Pandemie
    Das gute Cover verleitet zu einem Blick hinein den man sich aber sparen kann. Unglaubwürdige Handlungen unsympathischer Charaktere werden noch durch dramaturgische Sprünge verstärkt. Und die Zeichnungen sind zwar dynamisch, gestalten die Charaktere aber verwechselbar. Schade.
    Mehr...
  • Rezension vom 17.01.2020: Arctica 9: Black Commando
    Arctica 9: Black Commando interpretiert die Ideen um Aliens, die zur Erde kommen und sich dort niederlassen wollen auf interessante Weise neu. Dabei fließen moderne Entwicklungen genau so ein wie klassische Handlungsmuster, so dass man gespannt sein darf, wie sich alles weiter entwickelt und wie viele Klischees noch eingebunden werden könnten.
    Mehr...
  • Rezension vom 16.01.2020: Hitotsubana 2
    Hitotsubana bietet mehr als eine vordergründige Romanze, dafür sorgen schon die düsteren Untertöne, die in diesem Band deutlicher zu Tage treten. Die Geschichte entwickelt sich immer mehr in Richtung eines Psychothrillers, denn die Besessenheit von Akito nimmt zu
    Mehr...
  • Rezension vom 16.01.2020: Der Verbannte
    Ein recht schwacher Band eines guten Zeichners ist immer noch einen  Blick wert. Aber Kriek will hier etwas zu viel, was einiges zu kurz kommen lässt. Aber die Zeichnungen können, abgesehen von den Gesichtern, überzeugen.
    Mehr...
  • Rezension vom 15.01.2020: Star Wars: Darth Vader ? Dunkle Visionen
    Star Wars: Darth Vader – Dunkle Visionen bietet noch einmal in einem Band, was bereits in der eigentlichen Heftserie erschien. Man nimmt sich die Zeit, verschiedene Aspekte des Sith-Lords herauszuarbeiten, was allerdings auch seine Grenzen hat und die Sammlung nicht über ein gesundes Mittelmaß heraus bringt.
    Mehr...
  • Rezension vom 15.01.2020: Vigilante ? My Hero Academia Illegals 5
    Vigilante – My Hero Academia Illegals bleibt natürlich der mit Gags garnierten Action treu, auch wenn es immer wieder nette Ideen und interessante Ansätze gibt. Diese verfliegen aber leider diesmal genau so schnell wie beim letzten Mal.
    Mehr...
  • Rezension vom 14.01.2020: L. Frank ? Integral 2
    Schön aufgemachter Band, an dem man die Entwicklung des franko-belgischen Klassikers der 9. Kunst nachvollziehen kann. Ich habe dazu ein Best-off der Filmmusiken von „James Bond“ gehört und kann es als Begleitung empfehlen.

    Mehr...
  • Rezension vom 14.01.2020: Sekaiichi Hatsukoi 11
    Sekaiichi Hatsukoi mag zwar erneut mit ein paar geschmackvoll gezeichneten erotischen Szenen punkten und spielt mit amüsantem Miteinander, aber das Geplänkel bringt die Figuren im Prinzip kein Stück weiter, die Beziehungen noch weniger.
    Mehr...
  • Rezension vom 13.01.2020: Doctor Who ? Der siebte Doktor: Tanz auf dem Vulkan
    Doctor Who – Der siebte Doktor: Tanz auf dem Vulkan ist eine gelungene Graphic-Novel, denn gerade die Titelgeschichte wartet mit einem spannenden und vielschichtigen Abenteuer auf, das am Rande auch einen düsteren Moment der britischen Geschichte aufdeckt.
    Mehr...
  • Rezension vom 12.01.2020: Sacrifice to the King of Beasts 6
    Sacrifice to the King of Beasts bleibt liebenswert und freundlich, verliert auch diesmal seine Spannung nicht, denn die Handlung bleibt abwechslungsreich und überraschend ohne dabei die märchenhafte und intensive Atmosphäre zu verlieren.
    Mehr...
  • Rezension vom 12.01.2020: Cozmic: Die phantastische Comic-Anthologie 1
    Für einen Start eines neuen Magazins enthält der Band leider zu viel Durchschnitt, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Ein, zwei Geschichten bleiben hängen, aber das ist leider zu wenig.
    Mehr...
  • Rezension vom 11.01.2020: The Demon Prince 14
    The Demon Prince versucht einen neuen Handlungsbogen zu starten, der die Geheimnisse des Momochi-Hauses noch einmal aufgreift und mit Magie füllt, die endlich wieder mehr Spannung und vielleicht auch endlich das von vielen ersehnte Happy End bringt.
    Mehr...
  • Rezension vom 11.01.2020: I. R. $ 19: Die Herren der Finanzwelt
    Mißlungen. Viele Fehler in den Zeichnungen, unklare zeitliche und räumliche Abläufe, eine holprige Story und viele unlogische Aspekte lassen die guten Ansätze zu einem Ärgernis werden.
    Mehr...

Die aktuellen Specials und Artikel

Checkliste: Die neuen Comics in dieser Woche

ComicsDatumBestellen


Der Splash! empfiehlt den Splash! Hit:



"Die Splashcomics-News sind neben den CBR-News meine Hauptinfoquelle."
(Andreas Mergenthaler, Cross Cult)




Anzeige: