SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 470 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Die Entstehung der Rächer

AVNV4001_cov1"Rächer sammeln", dieser Schlachtruf schallt seit 1963 durchs Marvel Universum. In diesem Jahr veröffentlichen Stan Lee und Jack Kirby das erste Avengersheft und präsentierten einen Zusammenschluss der mächtigsten Helden der Welt. Seitdem bekämpfen die Rächer die Bedrohungen, die ein einzelner Held nicht bezwingen kann.

Dabei war die erste Bedrohung eigentlich nur ein Missverständnis. Thors Bruder Loki gaukelte dem unglaublichen Hulk etwas vor. Dieser wurde daraufhin wütend und lief Amok. Ein fehlgeleiteter Hilferuf erreichte mehrere Helden. Gemeinsam stoppten Iron Man, Thor, Wasp und Ant-Man den Hulk, der sich kurz danach dem Team anschloss, und legten Loki das Handwerk. Wasp gefiel das Teamwork so gut, dass sie den Namen "Rächer" vorschlug und der Rest ist Geschichte.

Doch die Rächer blieben nicht lange alleine. Im Laufe der Jahre wurden immer neue Teams gegründet. Es gab unter anderem die Mighty Avengers, Young Avengers, New Avengers, Avengers United und die Avengers West Coast. Jedes Team sprach eine andere Zielgruppe an, doch stets steht die Bedrohung gegen ein großes Übel im Vordergrund.

Aktuell gibt es drei Rächerserien: Avengers, New Avengers und Secret Avengers. Während die Avengers vornehmlich klassische Rächerabenteuer bestreiten, geht es bei den New Avengers auch schon mal etwas lustiger zu. Die Secret Avengers stehen dabei eher für solide Agentenaction mit ungewöhnlichen Schauplätzen.

Bemerkenswert ist sicherlich auch, dass die Avengers ein Auffangbecken für geläuterte Superschurken sind. Sogar110323_F_DEU_DE_84.1x1181 einige der Kinorächer haben eine dunkle Vergangenheit. Hawkeye alias Clint Barton wuchs in einem schlechten Umfeld auf. Sein Vater war ein Alkoholiker, der ihn und seinen Bruder regelmäßig verprügelte. Als die Eltern bei einem Autounfall starben, kamen die Kinder in ein Heim. Doch das Waisenhaus wurde kein echtes Zuhause für die Kinder. Sie rissen aus und landeten bei einem Wanderzirkus. Zwei der Artisten nahmen Clint unter ihre Fittiche und lehrten ihn Akrobatik und den Umgang mit dem Bogen. Inspiriert von Iron Man verkleidete sich der junge Clint und wollte ein Verbrechensbekämpfer werden. Doch sein erster Einsatz ging schief und die Polizei hielt ihn für einen Juwelendieb. Enttäuscht und missverstanden trifft Hawkeye auf die russische Superspionin Black Widow. Sie überzeugt ihn, dass er Iron Man besiegen muss, um der Welt seine Stärke zu beweisen. Somit gehören sowohl Hawkeye als auch Black Widow ursprünglich zur Schurkenriege Iron Mans und erkannten erst Jahre später ihr Potenzial als Helden. Seitdem waren sie Mitglied in diversen Rächerteams.

Nachdem bereits Captain America, Iron Man, Thor und Hulk ihre eigenen Abenteuer auf der Kinoleinwand bestreiten durften, bleibt abzuwarten, welche Vergangenheit Regisseur Joss Whedon dem eigenwilligen Bogenschützen spendiert.

IndexWeiter  »


Special vom: 26.04.2012
Autor dieses Specials: Marcus Koppers
Die weiteren Unterseiten dieses Specials:
Interview mit Christian Endres
Fun Facts
Gadgets, Fahrzeuge, Stunts – Die Fakten
Offizieller Trailer
Zurück zur Hauptseite des Specials