SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.001 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ully Arndt - Cartoons aus dem Playboy

Geschichten:
Autor und Zeichner: Ully Arndt

Story:
Wenn Cartoons im Playboy erscheinen, dann können sie sich eigentlich im Prinzip nur um Eines drehen: Sex. Doch so einfach kann man das gar nicht sehen. Ully Arndt spielt bei seinen Cartoons am Liebsten mit Zweideutigkeiten. So verspricht es nicht langweilig zu werden.

Meinung:
Also mal ganz ehrlich: Wer ließt den schon den Playboy aufgrund der nackten Tatsachen? Die interessieren doch niemand, oder? ODER? Wer jetzt noch etwas anderes behauptet ist dennoch richtig hier, denn Ully Arndt bedient beide Seiten. Sei es die intellektuelle Seite der Leser, die vorgeblich nur die Artikel lesen. Oder eben die der Spanner, die sich wirklich den Playboy kaufen, um die nackten Frauen zu sehen.

Schauen wir uns zunächst einmal das Futter für die Intellektuellen an. Ully Arndt spielt sehr viel mit Zweideutigkeiten. So wird dann schon einmal Französisch mit einer Gurke geübt oder eben bei einem gemischten Fußballspiel auf die Latte gezielt. Wie? Nicht verstanden den Witz? Dann wird es Zeit diesen Band zu kaufen. Die Pointen zünden jedenfalls in den meisten Fällen glänzend.

Was die Spanner anbelangt… Nun, Arndt bietet mehr als genügend nackte Haut, viele bare Brüste und so kommt hier sicher jeder auf seine Kosten. Die gezeigten Babes sind schön anzusehen, die gezeigten Männer nicht immer. Aber hey, so ist das Leben.

Alice Schwarzer würde vermutlich die Hände über dem Kopf zusammen schlagen, denn natürlich wird immer wieder ein wenig erbauliches Frauenbild gezeichnet. Allerdings muss man Arndt auch zu Gute halten, dass er auch starke Frauen zeigt. Und so kommt letztendlich eine gelungene Mischung heraus, die den Playboy und seine Bunnys durchaus zur Zierde jedes Buchregals macht.

Fazit:
Ully Arndt bedient jede Zielgruppe aufs Beste. Wer keinen Playboy kaufen möchte, kann ja mal hier rein schauen. Spaß wird er dabei sicher haben.

Ully Arndt - Cartoons aus dem Playboy - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ully Arndt - Cartoons aus dem Playboy

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Edition 52

Preis:
€ 13,00

ISBN 13:
978-3-935229-66-1

56 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Lustig
  • Kurzweilig
  • Extrem sexy
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2.67
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.04.2009
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Long John Silver 1: Lady Vivian Hastings (I)
Die nächste Rezension »»
Seide und Schwert 2: Mondkind
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.