SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.218 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Master Minds

Geschichten:

Chibi-Box 3

Autor, Zeichner, Tusche: Jeffrey Gold



Story:
Schimmerstadt ist ein grauer Moloch, in der das Recht des Stärkeren regiert. Die Menschen arbeiten um zu überleben und ziehen ansonsten die Köpfe ein. Man nimmt sich, was man kriegen kann und versucht ja nicht aufzufallen. Ablenkung schenken nur die regelmäßigen Autorennen, bei denen die Bewohner im Rausch der Geschwindigkeit für einen Moment ihre Sorgen und Ängste vergessen können.
Nur wenige wissen, dass auch bei diesem Sport das Verbrechen seine Finger im Spiel hat. Das bekommen Marie und Roger allerdings eines Tages zu spüren. Sie arbeiten in einem kleinen Rennstall und gerade in dieser Saison scheint der Traum von einem Champion-Titel in erreichbare Nähe zu rücken. Doch auch der Gangsterboss Rossi will seinen Teil von dem kommenden Erfolg abhaben und setzt ihnen die Pistole auf die Brust. Roger will sich das allerdings nicht gefallen lassen und entwickelt einen gefährlichen Plan.



Meinung:
Mit den Chibis hat Carlsen nicht nur eine kostengünstige Lektüre für zwischendurch geschaffen, sondern auch eine Plattform für junge Talente, die auf vierundsechzig Seiten ihre Fähigkeiten, eine Geschichte zu erzählen, unter Beweis stellen können.
"Masterminds" erinnert bewusst an die frühen Gangsterfilme des amerikanischen Kinos. Man fühlt sich in das Chicago der dreißiger Jahre zurückversetzt. Ähnlich wie diese Krimis ist auch die Geschichte konzipiert - der hinterhältige Mafia-Pate soll von den aufrechten Helden, die sich nicht gängeln lassen wollen, durch einen schrägen Plan ausgetrickst werden.
Jeffrey Gold erzählt das in einer spannenden, wenn auch schnell durchschaubaren Geschichte. Action überwiegt und lässt manches zu flach und zu einfach erscheinen. Auch die Zeichnungen können nicht so ganz überzeugen. Sie wirken sehr unstet und unsauber.



Fazit:
"MasterMinds" bietet zwar auf den ersten Blick spannende Action vor einem düsteren Hintergrund, kann aber in Inhalt, Atmosphäre und Stil nicht so ganz überzeugen, was aber auch an der vorgegebenen Länge liegen mag, weil alles drei nicht so richtig zusammen passt.


Master Minds - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Master Minds

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 1,95

ISBN 13:
978-3-551-66014-5

64 Seiten

Positiv aufgefallen
  • nette Reminiszenzen an klassische Gangsterfilme werden eingebaut
Negativ aufgefallen
  • die Zeichnungen sind unstet und von wechselhafter Qualität
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.5
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.04.2008
Kategorie: Chibi
«« Die vorhergehende Rezension
Umbra
Die nächste Rezension »»
Vernasch mich 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.