SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.998 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Video Girl Ai 14

Geschichten:
Leidende Herzen
Autor: Masakazu Katsura, Zeicher: Masakazu Katsura, Tuscher: Masakazu Katsura


Story:
Hiromu Taguchi ist ein 16jähriger Junge der leidenschaftliche gerne zeichnet. Selbstbewusstsein und Coolness gehören nicht gerade zu seinen Stärken, ganz im Gegensatz zu seinem besten Freund Toshiki, der kein Blatt vor dem Mund nimmt und ein wahrer Mädchenschwarm ist. Der schüchterne Hiromu verliebt sich in die gutaussehende Ayumi, die mit ihm zusammen die Zeichnen-AG von Yota Moteuchi besucht. Doch um Ayumi kreist ein fieses Gerücht. Böse Zungen behaupten dass das Mädchen, direkt nach dem ersten Date, mit jedem Typen ins Bett steigt. Hiromu, zu erst schockiert, will und kann diesen Gerüchten keinen Glauben schenken. Er springt über seinen eigenen Schatten und bittet Ayumi um ein Date, doch dann scheint sich das Gerede um das Mädchen zu bewahrheiten. Völlig fertig mit der Welt und den Glauben an der wahren Liebe verloren erscheint dem Jungen die Videothek Gokuraku in der er sich das Video „Verlieben wir uns“ mit dem Video Girl Len ausleiht. Von nun an wird in Hiromus Leben so einiges durcheinander geworfen.

Meinung:
Die zweibändige Nachfolgeserie „Video Girl Len“ wartet mit sympathischen Charakteren auf, mit denen sich der Leser, trotz des herben Verlustes seiner Lieblingsfiguren aus VGA , recht schnell anzufreunden weiß. Fans der Serie werden sich über einige nette Gimmicks freuen, wie z.B. ein Wiedersehen mit dem Opa aus dem Gokuraku oder mit einem erwachsenen Yota Moteuchi. Nur Ai Fans werden schweren Herzens feststellen müssen, dass ihr Lieblingscharakter keinen Bonusauftritt bekommt. Dafür darf sich der Leser über Len freuen. Das Video Girl erinnert von ihrer herzensguten und fröhlichen Art ein wenig an Ai, ansonsten ist sie jedoch bei weitem nicht so melancholisch wie das erste Video Girl und verliebt sich nicht in ihren „Besitzer“. Damit ist Len, Gott Lob, kein langweiliger Abklatsch, sondern erzählt lediglich erneut eine Geschichte über Teenager, die die ersten Schritte in Sachen Herzschmerz und Liebe machen. Katsuras realistischer Zeichenstil bleibt auch weiterhin in einer wunderbar anzusehenden Qualität, die von der ersten bis zur letzten Seite begeistert. Der Manga könnte sich auch als neuer Einstieg in die Serie eignen, jedoch bleiben dem Quereinsteiger die Anspielungen auf die vorausgegangen 13 Bänden unverständlich.

Video Girl Ai 14 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Video Girl Ai 14

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

ISBN 10:
3-551-76884-6

188 Seiten

Positiv aufgefallen
  • realistischer Zeichenstil
  • Charaktere mit denen man sich schnell anfreunden kann
  • nette Anspielungen
Negativ aufgefallen
  • es geht mal wieder um die ersten Schritte in Sache Herzschmerz und Liebe
  • Len bleibt ein wenig oberflächig in ihren Verhalten
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.01.2004
Kategorie: Video Girl Ai
«« Die vorhergehende Rezension
Chrno Crusade 2
Die nächste Rezension »»
Wolverine 77
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.