SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.375 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Wolverine 42

Geschichten:
Es fiel vom Himmel
Autor: DeZago, Vaughan , Zeicher: Nord, Tuscher: Hanna, Hunter
Schuld und Sühne
Autor: Nicieza, Zeicher: Francis Yu , Tuscher:


Story:
Wolverine hat die Hydra-Führerin - Viper - aufgrund einer alten Ehrenschuld zur Frau genommen. Viper ist nun die uneingeschränkte Herrscherin über die Insel Madripur. Viper ködert ihren Ehemann Wolverine mit einer erlogenen Story. Zwölf ihrer Agenten schickte sie aus, das Land Shangri-La zu finden, nur drei kehrten zurück, infiziert mit einem mehr als tötlichen Virus. Nur Wolverine - ausgestattet mit seinen mehr als hilfreichen Selbstheilungskräften - sollte in der Lage sein, die Menschheit vor diesem Virus zu retten. So finden wir unseren Helden, kraxelnd irgendwo im Himalaya. Und da findet er noch einen der tot geglaubten Hydra-Agenten. Und er findet den eigentlichen Grund seiner Suche, ein außerirdisches Wesen, das nur einen Lebenszweck kennt...: leben, um zu töten. Schuld und Sühne - der zweite Teil von 100 % Wolverine - führt uns ein weiteres Mal in den Alltag unseres Helden. Alltag, ein Nachbar verprügelt seine Frau, Wolverine kann nur mit Mühe gestoppt werden, den Kerl aufzuschlitzen. Aber auch Wolverine kann sich von Vorurteilen nicht freisprechen. Als die Frau später umkommt, als die Tochter stirbt, war alles klar für unseren Helden, aber manchmal trügt der Schein eben doch.

Meinung:
Zwei Geschichten, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Die erste Story hat mich ganz verdammt an Alien erinnert. Waren nicht auch in diesem Film Ripley und ihre Gefährten unwissend ausgesandt, eine außerirdische Spezies zur Erde zu holen, als ultimative Waffe? Genauso kommt mir die Geschichte "Es viel vom Himmel" vor, nicht schlecht, aber doch vorhersehbar, und hat nicht schon Steven King in ES dem Bösen das Aussehen einer Spinne gegeben? Also nichts wirklich Neues. Gehaltvoller ist da schon "Schuld und Sühne". Ganz ehrlich manchmal kann etwas leiser auch etwas besser sein. Die Geschichte um Wolverine, der auch als Superheld mit seinen eigenen Vorurteilen zurechtkommen muß berührt mich mehr als viele der anderen actiongeladenen Geschichten. Über Francis Yu braucht man nichts mehr zu sagen, da sind schon viele Superlative geschrieben, eine Überraschung für mich ist Cary Nord, den ich bis dato noch nicht wirklich wahrgenommen habe. Ein wahres Highlight!!!

Wolverine 42 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wolverine 42

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ DM 5,95 / S 48,0 / sFr 6,0

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • „h das Leise kann manchmal lauter sein
  • Cary Nord
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.01.2002
Kategorie: Wolverine
«« Die vorhergehende Rezension
Wolverine 43
Die nächste Rezension »»
Kirara 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.