Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.355 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Lustiges Taschenbuch Spezial 20: Monster-Alarm

Geschichten:
Verschiedene Autoren und Zeichner

Story:
In Entenhausen gehen Monster und Geister um. Monster sind es meistens bei Micky, Geister meistens bei den Ducks, aber immer ist eines klar: Sie sind nicht wirklich gefährlich und egal, was unsere Helden machen: Sie werden die Monster besiegen oder mit ihnen friedlich leben.

Meinung:
Man kann durchaus sagen, dass dieses Spezial-Taschenbuch einmal mehr die Tugenden aber auch die Laster dieser Spezialserie in sich vereint. Was die Tugend anbelangt, da kann man sagen, dass in diesem Taschenbuch wirklich lauter Monstergeschichten enthalten sind. Wobei man allerdings sich fragen muss, ob Gespenster auch unter den Begriff "Monster" fallen. Geht man großzügig davon aus, dann ist die Vorgabe also erfüllt. Tut man das nicht, kommt man bereits zum ersten Laster der Reihe, nämlich zu der Tatsache, dass die Redakteure auch schon einmal gerne Geschichten aussuchen, die so gar nicht zum Thema passen. Das wird dann auch mit "Die Gitarren der Horror-Mountains" bedient, einer Geschichte, die eben gar nichts mit Monstern zu tun, noch nicht einmal Horror verbreitet und eine von diesen elend langweiligen und fürchterlich zu lesenden Reisegeschichten, die an irgendeinen unrealistischen und an den Haaren herbei gezogenen Orte führt.

Das zweite Laster wiegt allerdings schwerer: Es werden auch schon mal gleichförmige Geschichten ausgesucht, die quasi das Thema wiederholen. "Das unheimliche Sumpfmonster", "Gefahr aus der Tiefe" und "Das Ungeheuer vom Lago Paradiso" ist ein solches Beispiel. Gleich dreimal ist Micky im Einsatz gegen "Monster", die sich als Maschinen herausstellen. Das wird irgendwann mächtig langweilig und lässt beim Leser die Frage aufkommen, ob es keine Micky-Geschichten gibt, die weniger rational aufgebaut sind. Es gibt sie, die Serie "Micky X" ist ein gutes Beispiel dafür und hätte von den Geschichten her sicher sehr gut in den Rahmen der Monster gepasst. Die drei Geschichten ziehen die Gesamtbenotung auf jeden Fall nach unten.

Und so müssen letztendlich die Ducks mal wieder das Ganze retten und deren Geschichten sind wirklich gut und abwechslungsreich. Monster, Geister, alles in verschiedenen Variationen und in meist hoher Qualität. Das rettet dann auch die Gesamtbewertung dieses Lustigen Taschenbuches.

Fazit:
Insgesamt kein schlechtes Spezial-Taschenbuch, aber es wird durch eine nicht gelungene Zusammenstellung, die zwei Wiederholungen desselben Themas erlaubt, in der Bewertung nach unten gezogen. Da wäre mehr drin gewesen.

Lustiges Taschenbuch Spezial 20: Monster-Alarm - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Lustiges Taschenbuch Spezial 20: Monster-Alarm

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Egmont Comic Collection

Preis:
€ 6,95

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Zum Teil gute Geschichten
Negativ aufgefallen
  • Leider auch zwei Wiederholungen
  • Und eine Geschichte, die gar nicht passt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3.33
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.07.2006
Kategorie: Das Lustige Taschenbuch
«« Die vorhergehende Rezension
Achtung, Vogelgrippe!
Die nächste Rezension »»
Am Strand bei Windstärke 12
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>