SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.549 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Demon Slave 8

Geschichten:

Demon Slave 8
Autor: Takahiro
Zeichner: Yohei Takemura

 



Story:

Die Generalkommandantin Ren hat eine unbändige Kraft, die auch Yuki zu Höchstleistungen antreibt und entfesselt, so dass er erneut gezähmt werden muss, was auch ziemlich beschämend für ihn ist, als er zu seiner eigentlichen Herrin zurückkehrt.

Nun ist es aber auch an der Zeit, den Azuma-Clan kennen zu lernen, der die meisten und die stärksten Kriegerinnen hervorgebracht hat. Allerdings ist Himaris Verwandtschaft untereinander zerstritten und kämpft intern um die Macht, etwas, was auch er bald schmerzhaft zu spüren bekommt.

 



Meinung:

Ein wenig fragt man sich schon, was wichtiger ist – die Action, wenn es denn mal zur Sache geht und die Kriegerinnen wirklich gegen feindliche Dämonen kämpfen. Oder doch die erotischen Anspielungen, die in diesem Band gehörig überhand nehmen.

Vor allem in der ersten Hälfte wird Yuka ganz gerne schon einmal durchgereicht und seine Leidenschaft mehr oder weniger gegen seinen Willen entfesselt. Allerdings bleibt das ganze jugendfrei, die Anspielungen und Darstellungen setzen eher auf schlüpfrigen Humor.

Dazu kommen natürlich auch viele Peinlichkeiten, die durch die unsympathischen Frauen nur noch vertieft werden. Letztendlich greifen die Macher tief in die Klischeekiste, und auch wenn man manchmal das Gefühl hat, sie ziehen diese durch den Kakao, bleibt die Geschichte doch zu ernst.

Die Handlung ist mehr oder weniger Nebensache, es scheint in erster Linie darum zu gehen, den Helden immer wieder in peinliche Momente zu stürzen und die Heldinnen entblättert und in entsprechenden Posen zu zeigen.

 



Fazit:

Demon Slave setzt die Mischung aus Action und frivolen Peinlichkeiten, die vor allen den Helden treffen und wohl lustig sein, fort. Wer so etwas mag, wird sich vermutlich köstlich amüsieren, andere Leser könnten langsam eine interessante Handlung vermissen.

 



Demon Slave 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Demon Slave 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé-Crunchyroll

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-2889513277 

200 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Frivole Komödie mit einem Hauch Action
Negativ aufgefallen
  • Der Humor reitet immer auf den gleichen Themen herum
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.11.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Dragon Head 1
Die nächste Rezension »»
Nur noch Stille
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.