SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.925 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Zetsuai 1989 5

Geschichten:
Zetsuai - Teil 5 / 3 Days / Treuebeweis
Autor: Minami Ozaki, Zeicher: Minami Ozaki, Tuscher: Minami Ozaki

Story:
Izumis neue Freundin muss schon bald unter Kojis Eifersucht leiden. Ohne Hemmungen lädt er sie ein mit ihm zusammen bei sich zuhause auf Izumi zu warten. Ohne einen Funken von Furch vergewaltigt er das Mädchen und verrät ihr sein Geheimnis. Doch Minako selbst hat nur mit Izumi gespielt, denn sie wusste bereits von der Versetzung ihres Vaters in eine andere Stadt, die ein paar Tage später statt findet. Als sich gerade alles zu beruhigen scheint taucht Izumis tot geglaubte Mutter auf nur um ihrem Sohn von dem Grund des Mordes an ihrem MAnn zu berichten und dann Selbstmord zu begehen. Izumi bekommt schließlich die Möglichkeit eines Sportstipendiums in Italien, doch Koji will nicht alleine bleiben und so geschieht das Unfassbare.... Die Story "3 Days" spielt zeitlich vor Zetsuai-1989 und beleuchtet Kojis Vergangenheit und seine Suche nach DEM Mädchen von damals um einige Details. In "Tereubeweis" wird die Geschichte zweier Yakuza Boss Söhne erzählt. Segawa im Alter von etwa 20 und Takaomi um die 12 Jahre. Als Beschützer schwört Segawa dem Jungen sein Leben lang treue und gelobt nur für ihn alleine sterben zu wollen....

Meinung:
Als doch alles gut zu werden scheint und Koji seine Liebe einigermaßen in den Griff zu kriegen scheint, macht eine unglaubliche Wendung am Ende von Zetsuai das erwartete Happy End zu nichte. Einen Spoiler will ich aber vorab nicht bringen :) Minami Ozaki versteht es eine spannende geschichte zu bauen, das muss man ihr lassen. Dennoch wird der Story der Bezug zur Realität genommen, wenn man bedenkt wieviel (extremes) Leid Izumi in jungen Jahren schon erfahren muss. Den wenigsten wird (zum Glück) ein solches Schicksal nicht eröffnet werden. Die Zeichnungen scheinen rückblickend zum Beginn der Serie ausgefeilter und reifer geworden zu sein. Einen netteb Nachtrag zu Zetsuai bildet die Geschichte "3 Days", während allerdings "Treuebeweis" keinen Beweis für die Verbindung zu Zetsuai hinterlässt (ausser vielleicht die Gewschichten um die japanische Mafia). Beide sind jedoch recht unterhaltsam und lassen den Leser auf die Fortsetzung unter dem Titel "Bronze" gespannt werden...

Fazit:


Zetsuai 1989 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Zetsuai 1989 5

Autor der Besprechung:
Mario Vuk

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

Positiv aufgefallen
  • Zwei Shortstorys
  • Trauriges aber zugleich grausames Ende
Negativ aufgefallen
  • Nur für ältere Leser zu empfehlen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.12.2003
Kategorie: Zetsuai 1989
«« Die vorhergehende Rezension
Love Hina 9
Die nächste Rezension »»
Detektiv Conan 20
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.