SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.879 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Star Trek Comicband 12: Die neue Zeit 7

Geschichten:
Star Trek Comicband 12: Die neue Zeit 7
Original:
Star Trek Ongoing Vol. 8
Autor: Mike Johnson
Zeichner und Tuscher: Yasmin Liang, Erfan Fajar, Yulian Ardhi, Joe Corroney, Victor Moya, Rob Doan
Farben: Zac Atkinson, Stellar Labs und John Rauch
Cover: Joe Corroney
Übersetzung:Andreas Kasprzak

Story:
In „Parallelleben“ trifft die Crew der „Enterprise“ auf treffen, was sie in dieser Form nicht erwartet haben, schon gar so weit draußen im All. Durch eine Anomalie sehen sie sich nämlich einem Schiff gegenüber, das dem ihren gleicht und die gleiche Crew aufweist, wenngleich auch ein wenig verändert …

In „Ich, Enterprise“ erwacht ein Abbild der KI der „Enterprise“ in einer Krisensituation zu eigenem Leben. Doch ist das Wesen, das so entsteht und Kontakt zu einem ähnlich tickenden nichtorganischen Organismus im All aufnimmt aufnimmt wirklich ein Freund und Verbündeter? Oder müssen sie Verrat fürchten.

„Apollo“ bietet endlich einmal die Möglichkeit sich auf einem unbekannten Planeten fern der Grenzen der Förderation umzusehen, doch was das Außenteam dort findet, ist erschütternd, denn: Wie kommt etwas, das eindeutig irdischen Ursprungs ist auf diese Welt? Und vor allem … was hat es mit der Kreatur auf sich, die auf ihre Weise menschlich erscheint, sie aber angreift?



Meinung:
Die Star Trek Comicbände sind ein fester Bestandteil der Star Trek Veröffentlichungen bei Cross Cult. Auch wenn man sich bemüht immer wieder andere Titel mit einfließen zu lassen, die die alten Serien betreffen, so besteht der Hauptteil der Reihe doch aus den Abenteuern der neuen Crew aus den aktuellen Filmen. Kurz vor „Star Trek: Beyond“ gibt es deshalb noch einmal eine Sammlung mit drei Geschichten aus der Zeit der Fünfjahresmission, die auch im neuen Streifen ein Thema ist.

In Erinnerung bleibt vor allem die erste Story „Paralleleben“, der amüsante und erstaunliche Schlagabtausch mit jemandem, der Jim und den anderen einen Spiegel vorhält. Natürlich fügt die Geschichte keine neue, spannende Facette zum Universum hinzu, bietet aber einen netten Einblick in ein Spiegeluniversum, in dem mal nur eine Sache anders ist und ansonsten alles gleich.

„Ich, Enterprise“ wirft ein paar Fragen auf und bietet die deutlichste Verbindung zu dem, was Gene Roddenberry einst wichtig war, während „Apollo“ eher Durchschnitt bleibt und ein Schicksal aufgreift, wie es ab und zu bereits im „Star Trek“-Universum zu sehen war, aber nicht wirklich eine spannende oder versöhnliche Lösung findet.

Wie immer agieren die Figuren so, wie man sie aus den nun bald drei Filmen kennt, allerdings sollte man bei ihnen weder Charakterentwicklung noch Tiefe erwarten, denn die gibt es nicht wirklich. Allein die Atmosphäre des Franchise stimmt und die Episoden lassen sich flüssig lesen. Das Artwork kann sich ebenfalls sehen lassen, sehen die Figuren den Schauspielern doch sehr ähnlich, was nicht in jedem Franchise-Comic selbstverständlich ist.



Fazit:
Der zwölfte Star Trek-Comicband beschäftigt sich wieder einmal mit dem neuen Star Trek Universum und bietet Abenteuer, die vermutlich auf den dritten Film einstimmen sollen. Vor allem die erste der Geschichten bleibt in Erinnerung, spielen die Macher doch einmal mit einem Spiegeluniversum, an das so bisher noch nie jemand gedacht hat.

Star Trek Comicband 12: Die neue Zeit 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Star Trek Comicband 12: Die neue Zeit 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 18.00

ISBN 13:
978-3741600104

164 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Unterhaltsame Abenteuer im neuen „Star Trek“-Universum
  • Figuren und Hintergrund sind künstlerisch und inhaltlich gut getroffen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.09.2016
Kategorie: Star Trek - Sonderband
«« Die vorhergehende Rezension
Winter 1709 - Band 1
Die nächste Rezension »»
Monster Hunter Flash Hunter 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.