SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.213 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Oh!My Goddess-The Movie 2

Geschichten:
Vol. 2
Autor: Kosuke Fujishima/Kodansha/ Ah! My Goddess Partnership, Zeicher: Kosuke Fujishima/Kodansha/ Ah! My Goddess Partnership, Tuscher: Kosuke Fujishima/Kodansha/ Ah! My Goddess Partnership


Story:
Belldandy hat ihr Gedächnis immer noch nicht zurück, worunter Keiichi sehr leidet. Doch dann trifft Belldandy eines Nachts auf Celestin, der vorgibt, ihre verloren gegangenen Erinnerungen an etwas, das sie Beide betraf, wieder hervorholen zu wollen. Er hatte gegen den Himmel rebelliert, weil sich dieser, seiner Meinung nach, nämlich nicht um die Leiden der Wesen verschiedenster Planeten kümmert, sondern sie einfach nur kontrollieren will. Um seiner Meinung Nachdruck zu verleihen richtet er Verwüstung an und bittet Belldandy, die ihm zuliebe sogar tötet, mit ihm zu fliehen. Celestin wird jedoch recht schnell gefangen. Sein Körper wird ihm entzogen, dann wird er auf den Mond verbannt. Belldandy’s Erinnerungen an den Vorfall wurden von Urd gelöscht, die sich urplötzlich Celstin zum Kampf stellt. Ihre Schwester weiß nicht mehr wem sie glauben soll und kann ihre Kräfte nicht mehr kontrollieren, Keiichi schafft es aber sie wieder zur Besinnung zu bringen. Bald darauf gibt sich auch das unbekannte Mädchen als die Fee-Prinzessin Morgan zu erkennen, die Celestin ihren Körper leiht. Ist sie dadurch Freund oder Feind? Belldandy hat schließlich genug: Sie will ihr Gedächtnis durch ein Gegengift zurückerlangen, das nur in 16% aller Fälle Heilung verspricht. Ansonsten verliert sie ihr Gedächtnis für immer...

Meinung:
Es geht spannend weiter, und obwohl die Kritikpunkte am zweiten Band des Oh! My Goddess – Anime Comics die selben bleiben, ist er Fans mit großem Geldbeutel und solchen die es werden wollen, uneingeschränkt zu empfehlen. Auch wenn eine recht depressive Belldandy nicht gerade für Stimmung sorgt und dieser Teil eher auf Action angelegt ist und die Vergangenheit aufrollt, bleibt die Story gut und sollte weiterverfolgt werden.

Oh!My Goddess-The Movie 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Oh!My Goddess-The Movie 2

Autor der Besprechung:
Malindy Hetfeld

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 8,50

ISBN 10:
3-89885-795-6

189 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Wirklich gute Story
  • Gute Druckqualität
Negativ aufgefallen
  • Viel zu hoher Preis
  • Teilweise unpassende Screenshots
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.07.2003
Kategorie: Oh! My Goddess
«« Die vorhergehende Rezension
Legend of Mana 3
Die nächste Rezension »»
Silent Moebius 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.