SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.819 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Psyren 13

Geschichten:
Psyren 13
Call 108-116
Autor und Zeichner: Toshiaki Iwashiro

Story:
Ageha Yoshina und seine Mitstreiter wissen nun, wer für die Entwicklungen verantwortlich ist, die die Erde in nicht all zu ferner Zukunft in eine Hölle verwandeln und viele Menschen töten wird. Ihnen bleibt nicht mehr viel Zeit, Miroku Amagi aufzuhalten, der immer mehr Mitstreiter um sich sammelt.

Miroku ist von Hass und Rachegelüsten an der Menschheit erfüllt, seit man ihn als Kind entführte. Als Teil der Grigori-Experimente musste er viele grausame Folterungen und Untersuchungen über sich ergehen lassen, die das volle Potential seiner übersinnlichen Gaben ausloten sollten. Das hat ihn stark gemacht, ihm aber auch jedes positive Gefühl genommen.

Mit Hilfe eines Forschers wissen sie nun genug um handeln zu können – aber reicht ihre Schar jetzt noch aus, um die Feinde zu besiegen? Und wie sieht es mit den Kindern von Elmore aus, die das Gegengewicht zu Miroku bilden werden – können sie diese auch weiterhin beschützen? Es gibt erste gefährliche Attacken der Feinde, die Grenzen aufzeigen.

Während sich der Sturm über der Welt zusammenbraut, und die Anhänger des Weltzerstörers beginnen sich auszutoben, erlebt Ageha bei einem Familienbesuch in der nahen Zukunft eine Überraschung, die ihn völlig überrumpelt, denn er ist jetzt Onkel geworden. Dadurch fühlt er sich gleich älter als er eigentlich ist, aber wäre das jetzt so schlimm, wo das Schicksal der Welt mit auf seinen Schultern liegt?



Meinung:
Psyren erlaubt sich im dreizehnten Band noch einmal ein paar ruhige Momente. Der Frieden und die niedlichen familiären Momente sollen den Helden und auch den Lesern vermutlich noch einmal zeigen, wofür sie eigentlich kämpfen und was sie beschützen wollen.

Derweil ergeht sich ihr Gegner in Momenten von Größenwahn, kann dadurch aber auch viele andere Männer und Frauen begeistern, die ebenfalls unter den normalen Menschen gelitten haben, oder sich einfach nur wie ihr Anführer allen anderen überlegen fühlen. Sie beginnen sich zu positionieren, ein Plan, die Welt umzugestalten nimmt erste Formen an. Zudem nutzen sie in Kämpfen die Gelegenheit, ihre Kräfte zu entfesseln und so dem Leser schon vorab zu zeigen, was die Helden erwarten wird.

Die Vorbereitungen auf der Seite von Ageha und Co. sind eher verhaltener Natur, denn auch wenn sie nun eine Menge mehr über Midoru wissen, und sogar schon einmal mit ihm die Klingen gekreuzt haben, so hat er sich durch seine Aktion doch immer überlegen gezeigt, und das könnte noch zum Verhängnis werden, wenn sie ihn nur einen Moment unterschätzen.

Zwar kommt dadurch die Handlung wieder etwas ins Stocken, dafür hat der Hintergrund Raum, sich weiterzuentwickeln, um gerade die Motivation der Helden heraus zu arbeiten. Natürlich gibt es auch den ein oder anderen Schlagabtausch, um daran zu erinnern, dass das ganze ja ein Action-Manga ist, aber die Kämpfe stehen nicht im Mittelpunkt. Durch das zusätzlich zur Verfügung gestellte Wissen wird aber um so mehr Lust auf die kommenden Bände gemacht, die letztendlich das Schicksal der Erde entscheiden werden.



Fazit:
Es bleibt also weiterhin spannend, auch wenn sich Psyren im dreizehnten Band eine kleine Verschnaufpause gönnt, aber die ist nötig, um auf den kommenden Showdown hinzuarbeiten und Helden wie auch Feinden genug Motivation für ihren Kampf um die Erde zu geben und so die Erwartungen der Leser zu schüren – denn klar ist immer noch nicht, wer letztendlich die Nase vorne haben wird und warum.

Psyren 13 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Psyren 13

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770482061

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine kleine Verschnaufpause bereitet den Showdown bestens vor
  • Der Hintergrund bekommt noch etwas mehr Farbe und treibt so ebenfalls die Handlung voran
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.05.2014
Kategorie: Psyren
«« Die vorhergehende Rezension
One Piece-Blue Deep
Die nächste Rezension »»
Die Schokohexe 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.