SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.642 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kokoro Button 9

Geschichten:
Kokoro Button 9
Kapitel 38-42
Autor und Zeichner: Maki Usami

Story:
Nina und Koga vertragen sich inzwischen sehr gut und sind hochoffiziell ein Paar, auch wenn es das Mädchen gelegentlich immer noch schafft ins Fettnäpfchen zu treten. Wie gut, dass sie dann Freunde hat, die ihr helfen und ihr weiter Mut machen, so wie Hayami-kun, der selbst ein Auge auf das Mädchen geworfen hat.

Interessant wird es, als Koga ein Omiai-Treffen mit Takami, der Tochter einer bekannten Teemeisterin soll. Nina bekommt es mit der Angst zu tun, aber das andere Mädchen lehnt von sich aus ab und kommt auch sehr freundlich auf Nina zu, als diese mit ihr Kontakt sucht.

Tatsächlich möchte sie nicht in die Fußstapfen ihrer Mutter treten und früh heiraten, sondern strebt eine Schauspielkarriere an, für die sie erst einmal alles andere hinten an stellt. Das beeindruckt Nina so, dass sie beschließt Takami zu helfen. Und auch Koga willigt ein, sie zu unterstützen. Aber ist das wirklich gut und richtig?

Als Takami nach einem Streit mit ihrer Mutter das Zuhause verlässt und auf der Straße steht, bietet ihr Koga an, für den Übergang bei ihr zu wohnen. Nina versteht das sehr gut und hat zunächst keine Probleme damit bis wieder Zweifel in ihr erwachen? Denn hat die andere jetzt nicht plötzlich freie Bahn und könnte ihr - wenn sie sich anders besinnt - Koga nicht vielleicht sogar weg nehmen?



Meinung:
Die Künstlerin gestaltet die Liebesgeschichte in Kokoro Button durchaus abwechslungsreich - immerhin ist die Beziehung zwischen Nina und Koga nicht so ausgereift und sicher, wie sie zu sein schien, denn das Mädchen muss sich auch weiterhin Gedanken machen, die zum großen Teil aber auch ihrer eigenen Unsicherheit geschuldet sind.

Interessant ist dabei die Rolle von Takami. Ist sie nun eine Rivalin oder nicht. Schlummert trotz aller Beteuerungen nicht vielleicht doch Interesse an Kogas Liebe? Nina sieht sie als Freundin, aber kann sie ihr wirklich trauen. Das naive Mädchen muss erneut dazu lernen und ihre Gefühle im Zaum halten, damit sie nicht wieder in ein Fettnäpfchen tritt.

Die Geschehnisse werden sehr warmherzig aus der Sicht der jungen Helden erzählt, ihre Gefühle ernst genommen. Aber trotzdem sorgt Nina durch ihr Ungeschick und ihre Tapsigkeit für humorvolle Momente, die manchen Szenen den Ernst nehmen und so die Stimmung der romantischen Komödie bei behalten.

Alles in allem bleibt die Geschichte aber weiterhin sehr harmlos und bringt die Gefühle der Figuren nicht wirklich in Gefahr. Daher sollte man nicht all zu viel Spannung in der ruhig verlaufenden Geschichte erwarten, auch wenn es durch Takamis Aktionen danach aussehen könnte.



Fazit:
Kokoro Button ist auch weiterhin die leichtfüßige Liebesgeschichte, in der sich alles um die Gefühlswelt der jungen Helden dreht und diese auf den Prüfstand stellt. Mit einem Augenzwinkern, aber durchweg warmherzig und sympathisch werden die Ereignisse in Szene gesetzt, die vor allem junge Leser mit romantischen Gedanken ansprechen dürften.

Kokoro Button 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kokoro Button 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770480562

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine leichtfüßige und humorvolle Liebesgeschichte ohne Hintergedanken
  • Die sympathischen Figuren zeigen neue Facetten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.04.2014
Kategorie: Kokoro Button
«« Die vorhergehende Rezension
Joe Hill - Das Cape 2: 1969
Die nächste Rezension »»
Darum Liebe
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.