SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.644 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Korsar der Liebe 3

Geschichten:
Korsar der Liebe 3
Akt 13-20
Nachwort
Nachwort der Verfasserin der Vorlage

Autor und Zeichner: Erii Misono
Vorlage: Fuuko Minami

Story:
Der Konflikt zwischen Herzog Jean-Hugues d'Aubigne und den Korsaren der Prevenza spitzt sich deutlich zu, als er die Herausgabe des Meisterstrategen Canale Dell'Aqua fordert, sonst würde er Aura, die Schwester des Anführers der Freibeuter hinrichten lassen.

Zwar gelingt es Canale und Ayance Marik, einem der führenden Kapitäne der Korsaren, im Großreich Pisar einen mächtigen Verbündeten zu finden, da sich einige Dinge überraschend zum Positiven entwickelt haben, aber der Entschluss des Meisterstrategen steht fest.

Er will sich dem Herzog ausliefern, nun nachdem er Ayance gestanden hat, wie eng er mit diesem verwandt ist. Auch Canale war einmal ein Kind der Familie d'Aubigne - allerdings eines, für dass man sich schämte, weil er nicht mit der typischen Haar- und Augenfarbe geboren wurde. Der Verdacht, ein Bastard zu sein lag nahe und entzweite die Eltern, trieb schließlich sogar die Mutter in den Tod, was Jean-Hugues seinem Bruder nie verziehen hatte.

Nur mit schwerem Herzen lässt Ayance Canale ziehen, denn die gemeinsam überstandenen Gefahren und Nächte haben ihn enger an den jungen Mann gebunden, als er denkt. Deshalb handelt er auch gegen den Befehl des Meisterstrategen.

Denn der Herzog d'Aubigne hat gar nicht die Absicht, seine Gefangenen laufen zu lassen und demütigt nicht nur seinen Bruder weiter, sondern setzt auch die Hinrichtung von ihm und Aura auf den nächsten Tag an - etwas, was Ayance um jeden Preis und mit jedem Mittel verhindern will.



Meinung:
Es ist Korsar der Liebe zugute zu halten, dass es sich in dem Manga nicht nur alles um die Beziehung der beiden Hauptfiguren dreht, sondern dass auch das Abenteuer groß geschrieben wird. Die Geschichte kann auch im dritten Band durch die Handlung punkten, die weiter mit handfesten Intrigen und großem Drama aufwartet.

Nun endlich kommt es zu der großen Konfrontation, die allerdings eher auf persönlicher Ebene ihren Lauf nimmt und sich weniger in großen Schlachten äußert. Man erfährt einiges mehr über die gemeinsame Vergangenheit von Canale und dem Herzog, die Motive, die letzteren mit so viel Hass auf seinen jüngeren Bruder erfüllen.

Natürlich dürfen auch die leidenschaftlichen Szenen nicht fehlen. Diese sind geschmackvoll gestaltet und haben auch eine intensive gefühlsmäßige Ebene, so dass man es Ayance und Canale am Ende wirklich gönnt, zusammen zu kommen.

Auch die Spannung bleibt auf einem hohen Niveau, denn die Befreiungsaktion ist mit viel Action in Szene gesetzt und bietet noch einmal Wendungen mit denen man so nicht gerechnet hat. Alles in allem endet der Band sehr rund, auch wenn immer wieder eine Fortsetzung erwähnt wird.

Die Atmosphäre stimmt ebenfalls, da vor allem die Zeichnungen das Szenario aufleben lassen und die Welt der Korsaren schön in Szene setzen.



Fazit:
Der dritte und abschließende Band von Korsar der Liebe bietet tatsächlich alles, was das Herz begehrt - einen rasanten Showdown mit einer dramatischen Befreiungsaktion, Enthüllungen die es in sich haben und einem guten Schuss leidenschaftlicher Gefühle. Die Geschichte endet spannend und in sich geschlossen, so dass man die Serie am Ende zufrieden ins Regal stellen kann, auch wenn Boys Love nicht das primäre Interesse ist.

Korsar der Liebe 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Korsar der Liebe 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842006225

226 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Abenteuer und Liebe werden gleichrangig behandelt
  • Die Geschichte bleibt spannend und findet ein rundes Ende
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.04.2013
Kategorie: Korsar der Liebe
«« Die vorhergehende Rezension
Earl & Fairy 3
Die nächste Rezension »»
+C - Schwert und Krone 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.