SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.034 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Marvel Exklusiv 85: Iron Man vs. Whiplash

Geschichten:
Iron Man vs. Whiplash 1 – 4
Autor: Marc Guggenheim, Brannon Braga, Zeichner: Phil Briones, Andrea Mutti, Farben: Matt Milla

Story:
In Russland taucht Iron Man über dem Dorf Volstok auf und beginnt es mit seinen internen Waffen zu beschießen. 3.000 Menschen kommen ums Leben, darunter auch der Vater eines genialen Erfinders. Tony Stark wird vom internationalen Gerichtshof in Den Haag angeklagt dieses Massaker begangen zu haben. Der weiß allerdings nicht, wer diese Tat begangen hat. Eigentlich kann nur er es gewesen sein, denn die Rüstung von Iron Man ist auf ihn und nur ihn eingestellt, nur er kann sie aktivieren. Niemand kann sie also gestohlen haben. Und doch weiß Stark ganz sicher, dass er es nicht war. Er wird verurteilt und in ein Kriegsverbrecher-Gefängnis eingesperrt. Nur kurze Zeit später wird das Gefängnis angegriffen. Stark hat sich dort eine Rüstung gebaut, um zu fliehen, muss sich aber nun mit einem neuen Gegner herumschlagen: Whiplash...

Meinung:
Aktueller war Paninicomics selten. Die vorliegende Miniserie wurde gerade in den ersten vier Monaten diesen Jahres in den USA veröffentlicht. Sie sollten dort die Fans auf den zweiten Iron Man-Film vorbereiten, in dem sich dieser eben mit Whiplash auseinander setzen muss. Nun sind Comics, die zu einem Filmereignis veröffentlicht werden, selten wirkliche Meisterwerke. Das hängt auch damit zusammen, dass man einen zweistündigen Film oft genug extrem komprimieren muss, damit er in die wenigen Seiten passt, die zur Verfügung stehen. Das sieht man beispielsweise beim Comic zum ersten Film, der ebenfalls derzeit bei Paninicomics veröffentlicht wurde.

Wie gut, dass das für den hier vorliegenden Band nicht der Fall ist. Das dürfte vor allem den Autoren geschuldet werden. Marc Guggenheim und Brannon Braga sind Beide erfahrene TV-Autoren. Guggenheim hat jahrelang für Serien wie CSI: Miama geschrieben, Braga ist vor allen Dingen als Star Trek-Autor bekannt, konzipierte aber auch Mission: Impossible II. Man durfte alleine durch die Erfahrung der Beiden einiges erwarten und die Erwartungen werden nicht enttäuscht.

Iron Man vs. Whiplash präsentiert eine gekonnt durchdachte Geschichte, bei der Tony Stark in eine verzweifelte Situation geworfen wird, aus der er sich heraus kämpfen muss. Nichts ist spannender als einen Menschen zu beobachten, der normalerweise über unbegrenzte Ressourcen verfügt und diese ihm entzogen werden. Wie er sich dabei heraus kämpft, wie Stark erfinderisch ist, das macht insgesamt diese Geschichte aus und es macht Spaß beim Lesen.

Sicherlich gibt es auch ansonsten einige Action zu bestaunen, doch Guggenheim und Braga haben genau die richtige Mischung zwischen Action und Geschichte gefunden. Wenn man diesen Comic verfilmt hätte, hätte er ganz sicher auch gut funktioniert.

Die Zeichnungen von Phil Briones und Andrea Mutti tun ihr Übriges, dass dieser Comic zu einem echten Superhelden-Erlebnis wird. Sie sind dynamisch und haben gleichzeitig einen leicht europäischen Touch, was sicher Mutti zu verdanken ist. Insgesamt gibt es hier nichts auszusetzen.

Fazit:
Iron Man vs. Whiplash ist ein Superhelden-Comic, wie er sein sollte. Schnell, dynamisch, gute Charaktere und eine nahezu perfekte Story.

Marvel Exklusiv 85: Iron Man vs. Whiplash - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Marvel Exklusiv 85: Iron Man vs. Whiplash

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 14,95

100 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Spannende Geschichte
  • Schnell und dynamisch erzählt
  • Tolle Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.05.2010
Kategorie: Marvel Exklusiv
«« Die vorhergehende Rezension
Anatolia Story 23
Die nächste Rezension »»
Red Robin 1: Der Gral
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.