SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.605 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Walking Dead 8: Auge um Auge

Geschichten:
The Walking Dead 8: Made to suffer
Autor: Robert Kirkman, Zeichner; Charlie Adlard, Grautöne: Cliff Rathburn

Story:
Das Unglaubliche geschieht: Der Gouverneur von Woodbury überlebt, auch wenn er von Michonne entsprechend verunstaltet wurde. Und nun steht er vor den Toren des Gefängnisses, in das sich unsere Gruppe zurück gezogen hat. Er ist mit einem Panzern und einer ganzen Truppe seiner Männer aufgetaucht. Was wird jetzt geschehen? Es kommt zu einem ersten Scharmützel und dabei wird schnell klar, dass der Panzer nur eine Drohgebärde ist. Die Menschen im Gefängnis schöpfen neue Hoffnung, dass sie sich doch behaupten können. Und doch ahnt Rick, dass dieser Tag alles verändern könnte…

Meinung:
Quälend langsam hatte Robert Kirkman im vergangenen Band seine Leser auf eine Konfrontation vorbereitet, die kommen musste. Und er hatte seine Leser genauso im Unklaren gelassen, wie es nun weiter geht und ob denn nun die Menschen aus Woodbury wirklich angreifen würden. Dass dabei der Gouverneur auch wieder mit von der Partie sein würde, ist eine gelungene und gefährliche Überraschung. Denn womöglich wäre es ohne ihn gar nicht erst zu diesem Angriff gekommen. Kirkman lässt dabei auch die Frage offen, was denn wohl gewesen wäre, wenn Michonne ihren Angriff auf das Leben des Gouverneurs durchgezogen hätte. Aber er gibt Hinweise, dass der Angriff eventuell nicht statt gefunden hätte.

Nicht gerade nett war der Cliffhanger, der zum Ende von Band 7 gezeigt wurde. Da stand die geballte Macht von Woodbury mitsamt eines Panzers vor den Toren des Gefängnisses und eigentlich stellte sich nur noch die Frage, wie das anschließende Gemetzel wohl aussehen würde. Dass der Panzer aber letztendlich nur eine Abschreckungsmaßnahme ist, weil die Bewohner von Woodbury gar nicht damit umgehen können, ist eine gelungene Überraschnung und macht das Ganze wieder spannend. Anschließend lässt Kirkman allerdings das Personalrad weiter drehen und man wird sicher nicht zu viel verraten, wenn man sagt, dass nach diesem Tag nichts mehr so sein wird, wie es vorher war. Und Kirkman hat mal wieder besonders abstoßende Szenen eingebaut. In einer davon wird eine Köpfung gezeigt, bei der der Kopf erst mit mehreren Schwerthieben vom Rumpf getrennt wird. Doch das ist noch nicht einmal der Höhepunkt der Scheußlichkeiten. Da muss man mehrfach schon stark schlucken, wenn man diesen Band ließt.

Es stellt sich erneut die Frage, wie es nun weiter geht, wie sich die künftigen personellen Konstellationen darstellen. Kann Kirkman überhaupt noch viel erzählen nach diesem Angriff? Das wird sich dann im nächsten Band klären.

Charlie Adlard hat indes wieder eine gute, eine solide Leistung abgeliefert. Zeichnerisch kann man bei den gehenden Toten sicher nichts aussetzen.

Fazit:
Robert Kirkman lässt es im achten Band mächtig krachen. Da bleibt kein Stein auf dem Anderen und hier werden wirklich heftige Konsequenzen gezogen. Nichts für Zartbesaitete.

The Walking Dead 8: Auge um Auge - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Walking Dead 8: Auge um Auge

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 16,00

ISBN 13:
978-3-936480-38-2

144 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Heftiges Zwischenfinale
  • Gute Zeichnungen
  • Gut choreographiert
Negativ aufgefallen
  • Manche Szenen sind nichts für zart Besaitete
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.17
(6 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.06.2009
Kategorie: The Walking Dead
«« Die vorhergehende Rezension
Die Seuche 2: Die Brohm
Die nächste Rezension »»
Bigfoot
Leseprobe
The Walking Dead 8: Auge um Auge
The Walking Dead 8: Auge um Auge
The Walking Dead 8: Auge um Auge
The Walking Dead 8: Auge um Auge
The Walking Dead 8: Auge um Auge
The Walking Dead 8: Auge um Auge
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.