SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Detektiv Conan 26

Geschichten:
Band 26
Autor: Gosho Aoyama, Zeicher: Gosho Aoyama, Tuscher: Gosho Aoyama

Story:
Conan, der nach der letzten Geschichte im Krankenhaus liegt, wird von Ai überrascht, die ihm eine Waffe an den Kopf hält. Dies ist nur eine Spielzeugpistole, aber sie wusste, dass Conan sich überlegt Ran die Wahrheit zu sagen und möchte ihm so klar machen, was geschehen könnte wenn er seine Freundin einweiht. Jeder der sein Geheimnis kennt wird in Gefahr geraten, denn die Organisation ist sehr mächtig. Durch Ai wachgerüttelt, lässt er sich etwas einfallen um Ran von der Idee abzubringen, dass er Shinichi sein könnte. Bei einer Theateraufführung in der Ran die Hauptrolle spielt, wird eine Frau ermordet. Der Partner mit dem Ran die Aufführung spielt entpuppt sich als jemand anders als erwartet, nämlich als Shinichi! Dieser ist sofort zur Stelle um den Fall zu lösen der ihm dargeboten wird. Anscheinend wurde die Frau vergiftet und nun versucht Shinichi das Rätsel zu lösen und den Täter zu entlarven. In der darauf folgenden Geschichte sind Shinichi und Ran zu einem Date verabredet, aber auch diesmal können die zwei nicht ungestört sein, denn schon bald wird eine Leiche aufgefunden. Ran lässt Shinichi gehen, denn sie weiß, dass Shinichi wieder einmal darauf aus ist diesen Fall zu lösen. Ein Mann wurde erschossen und nun muss das Puzzle aus Beweisen zusammengesetzt werden um den Täter zu überführen. Ein tragisches Ende bietet sich jedoch auch für Ran und Shinichis Date, denn dieser verwandelt sich zurück in Conan. Ran bleibt traurig zurück und ohne zu wissen was Shinichi ihr bei diesem Date sagen wollte. In der letzten Story bittet eine Frau, Herrn Mori um Hilfe einen Freund zu finden welchen sie nur über Pager kannte. Jedoch hinterließ ihr Freund, von dem sich herausstellt das er bereits tot ist, eine Spieluhr, welche ein Geheimnis in sich trägt. Mori, Conan und Ran machen sich auf das Geheimnis zu lösen und treffen auf eine raffgierige Familie.

Meinung:
Diesmal wird uns sogar Romantik geboten, denn unser Shinichi taucht unerwartet wieder auf. Leider soll es mit Ran und Shinichi auch diesmal nicht sein, dabei wollte er ihr doch etwas Wichtiges sagen, was ich hier jedoch nicht verraten wird. Es hat jedenfalls mit dem Ort des Dates zu tun, welchen er ausgewählt hat. Wie immer ist Spannung angesagt und rätselhafte Fälle bereiten einem Kopfzerbrechen. Man fiebert mit, wenn es um unsere Helden geht, die diese Geschichten so einmalig machen. Witz ist auch ab und zu dabei, was die sonst düstere Atmosphäre auffrischt. Denn ob Romantik, Witz oder Rätsel, letztendlich kommen viele Morde vor. Conan ist ein sehr aufgeweckter Kerl mit einem unglaublich scharfen Verstand und einer Kombinationsgabe die zu beneiden ist, obwohl man ihn natürlich nicht dafür beneidet ständig in solche Situationen zu geraten. Ein wunderbarer Manga aus der Feder von Gosho Aoyama.

Fazit:


Detektiv Conan 26 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Detektiv Conan 26

Autor der Besprechung:
Jessica Räke

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-89885-407-8

176 Seiten

Detektiv Conan 26 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Romantik
  • Shinichi lässt sich blicken
  • Spannung!!
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(8 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.06.2004
Kategorie: Detektiv Conan
«« Die vorhergehende Rezension
Mystic 15
Die nächste Rezension »»
Detektiv Conan 27
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.