SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Crown 3

Geschichten:
Kap. 5 + 6 + Extra-Story
Autor: Shinji Wada, Zeichner, Tusche: You Higuri

Story:
Die Schülerin Mahiro Shinomiya ist die Besitzerin des legendären Crown-Juwels, das sie als die rechtmäßige Herrscherin Regalias ausweist. Diesen wertvollen Diamanten will Königin Fibyura in ihren Besitz bringen, um die absolute Macht an sich zu reißen. Schon seit einer geraumen Weile setzt sie Killer auf das Mädchen an. Zum Glück hat Mahiro einige tapfere Beschützer: die Söldner Ren, Jake und Condor, sowie Angie, ein Killer, der oft als Frau verkleidet seine Aufträge erledigt. Ursprünglich arbeiteten Condor und Angie für Fibyura, wechselten aber dann die Seiten. Oder doch nicht?
Mahiros Klasse soll an den Dreharbeiten für einen Kriegsfilm teilnehmen. Niemand ahnt, dass es sich bei den Schauspielern um echte Soldaten und bei den Requisiten um funktionsfähige Waffen handelt. Allein Mahiros Freunde befürchten, dass etwas faul ist und treffen Gegenmaßnahmen. Trotzdem irrt Mahiro nach einem Anschlag allein durch den Wald, und das Crown-Juwel geht verloren. Im letzten Moment können Ren, Jake, Condor und Angie Mahiro vor den Soldaten Fibyuras retten, aber den Weg aus dem Dickicht hinaus und an den Feinden vorbei müssen sie sich hart erkämpfen und dabei alles auf eine Karte setzen. Einer von ihnen opfert sich für Mahiro…
In der Extra-Story wird verraten, wie Jake, der eigentlich Raymond Müller heißt, zu seinem Rufnamen kam. Alles fing ganz harmlos an mit einem Horror-Film, einer unbedachten Bemerkung und… - Jake wurde den Spitznamen nie wieder los.


Meinung:
Die beliebte Mangaka You Higuri setzt in "Crown" die Story von Shinji Wada in sehr ansprechenden Bildern um. Geschildert wird die Geschichte eines jungen Mädchens, dessen Leben als legitime Thronfolgerin Regalias ständig in Gefahr ist. Zu Mahiros Leibwächtern gehören ihr Halbbruder Ren und einige andere junge Männer, die regelmäßig für Action-Szenen und ein wenig Klamauk sorgen. Ihre Gegenspieler sind so unsympathisch und skrupellos, wie man es erwartet.
In den beiden vorherigen Bänden wurde schon so mancher No-Name getötet, doch diesmal trifft es einen aus der Gruppe um Mahiro. Damit hat bestimmt kaum jemand gerechnet: Eine solche Tragödie will nicht recht zu der lockeren Stimmung passen. Trotz der abenteuerlichen Handlung agieren schließlich Teens und Twens, und so manche humorige Einlage heitert die ernsteren Geschehnisse auf. Man wähnte sich in einer heilen Manga-Welt, in der am Ende alles gut ausgeht - die aber nun zerstört wurde. Gewiss werden viele Leserinnen nach der Lektüre traurig sein... Diese Wende, die eigentlich einen Bruch in der unterhaltsamen Handlung darstellt, lässt ahnen, dass möglicherweise noch weitere Sympathieträger sterben müssen, bis Mahiro ihren rechtmäßigen Platz einnehmen kann und die Verbrecher ihre Strafe erhalten.
Die Bonus-Story entschädigt wieder ein wenig für das tragische Ende dieser Mission. In der Haupthandlung werden außerdem die Weichen für die nächsten Bände gestellt: Es erfolgt ein weiterer Seitenwechsel, und auch wer Mahiros eigentlicher Love-Interest werden wird, dürfte nun ziemlich klar sein. Offen bleibt hingegen, ob Mahiro und ihre Freunde weiterhin nur reagieren oder ob sie den Krieg zu Fibyura tragen werden. Die Fortsetzung lässt leider ein halbes Jahr auf sich warten...
Die Illustrationen sind, wie man es von You Higri gewohnt ist, sehr apart und präzise. Die liebenswerten, etwas schrulligen Charaktere stehen im Mittelpunkt und sind eine Augenweide für alle Bishonen- und Biseinen-Fans. Ein wenig Yaoi-Support darf natürlich nicht fehlen, doch fällt dieser sehr viel dezenter aus als in den meisten anderen Titeln der Künstlerin.
Die Reihe wendet sich an Leserinnen ab 13 Jahren, die romantisch-spannende Abenteuer mögen und auch den Tod von Sympathieträgern verkraften können.


Fazit:
You Higuri hat längst eine große Fan-Gemeinde auch in Deutschland um sich geschart. Wer ihre aparten Zeichnungen schätzt, wird auch "Crown" der Sammlung hinzufügen wollen. Da die Künstlerin auf kein Genre fixiert ist, bietet sie für jeden Geschmack etwas: Schüler-Milieu ("Gakuen Heaven"), Geschichte ("Ludwig II"), Fantasy ("Seimaden") oder Adventure ("Gorgeos Charat"), mal mit und mal ohne Boys Love-Elementen.
"Crown" spricht vor allem junge Mädchen an, die noch davon träumen, eine Prinzessin zu sein, die viele Abenteuer erlebt und am Schluss nicht nur ihren Thron sondern auch ihren schönen Prinzen bekommt - so wie Mahiro. Das reifere Publikum kommt ebenfalls auf seine Kosten Dank der großartigen Illustrationen von attraktiven Biseinen, die immer gefallen.

Crown 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Crown 3

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3-551-75523-0

208 Seiten

Crown 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • spannende Story, sympathische Charaktere
  • sehr schöne Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.07.2008
Kategorie: Crown
«« Die vorhergehende Rezension
Love Mode 11
Die nächste Rezension »»
Die Blueberry Chroniken 9: Tsi Nah Pah
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.