SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fushigi Yuugi Genbu Kaiden 7

Geschichten:

Band 7

Autor, Zeichner,Tusche: Yuu Watase



Story:
Durch die Magie eines alten chinesischen Buch gelangte Takiko in das "Land der vier Götter" und wurde dort zur Hüterin des Genbu. Zusammen mit den Seishi, den sieben Auserwählten, soll sie den Gott heraufbeschwören um seinen Segen über das Land zu bringen, aber diese Aufgabe steht unter einem schlechten Stern. Die Menschen - egal ob arm oder reich - wollen keine Veränderungen und sehen in allen Trägern der magischen Symbole verfluchte Wesen. Das trifft nicht zuletzt auf Rimudo zu, den Sohn König Temudans. Aufgrund einer düsteren Prophezeiung will dieser den Tod seines eigenen Blutes und lässt den jungen Mann unerbittlich jagen.
Und nicht zuletzt haben andere Kräfte, die im verborgenen arbeiten, ein eigenes Interesse daran, dass die Hüterin des Genbu ihr Ziel nicht erreicht.
Um Rimudo endlich fest zu setzen hat Urumiy Takiko und Soruen gefangen genommen. Er weiß genau, wie viel diese beiden dem ehemaligen Prinzen bedeuten, und er hofft, diesen in eine Falle locken zu können um ihn gefangen zu nehmen.
Doch Soruen wäre kein treuer Gefolgsmann seines Herrn, wenn er nicht einen anderen Weg als den Verrat wählen würde...



Meinung:
Auch wenn die Geschichte immer noch ein wenig an die alte Fushigi Yuugi Serie erinnert, hat sich doch einiges verändert: Yuu Watases Erzähl- und Zeichenstil ist wie die Figuren reifer und erwachsener geworden, kindisch und albern sind Takiko und ihre neuen Freunde nur sehr, sehr selten. Der gesamte Unterton der Serie ist eher düster und unheilvoll. Gerade in diesem Band kommt das voll zum Tragen, denn Rimudo muss erneut einen Verlust akzeptieren, bei dem ihm bisher nicht bewusst gewesen ist, wie viel er eigentlich mit Soruen verloren hat. Nun müssen die anderen zusehen, dass sie ihm den Halt geben, der ihm einst der treue Diener gegeben hat, denn die Schlinge um die Helden zieht sich trotz aller Bemühungen doch langsam und unerbittlich zu. Daher bleibt die Geschichte weiterhin spannend und macht neugierig darauf, ob die Gefährten ihr Ziel überhaupt noch erreichen werden oder ihre Feinde triumphieren können.
Für Liebe und Romantik bleibt da eher weniger Zeit, auch wenn zwischen Takiko und einigen ihrer Seishi immer noch ein seltsames Band besteht. Aber Gefühle sind das Letzte, was sich die Helden im Moment leisten können - das macht die Serie doch ein wenig überraschend.



Fazit:
Wer "Fushigi Yuugi" mochte, der wird auch von "Fushigi Yuugi Genbu Kaiden" begeistert sein, obwohl im Prinzip die gleiche Geschichte erzählt wird. Aber die Variation der bekannten Elemente weiß zu überzeugen und alle Fans abenteuerlich-romantischer Fantasy in den Bann zu schlagen.



Fushigi Yuugi Genbu Kaiden 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fushigi Yuugi Genbu Kaiden 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3-7704-6808-9

190 Seiten

Fushigi Yuugi Genbu Kaiden 7 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • die Geschichte wird inhaltlich gelungen variiert
  • interessante Charaktere von denen man noch viel erwarten kann
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.05.2008
Kategorie: Fushigi Yuugi
«« Die vorhergehende Rezension
Anatolia Story 12
Die nächste Rezension »»
Kiss me Princess 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.