SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kiss me Princess 6

Geschichten:
Bd. 6
Autor, Zeichner, Tusche: Kim Se-Young


Story:
Zed und Nicol haben sich in den Wald begeben, in den sich das Volk der Heruten zurück gezogen hat, um sich ein wenig abzulenken. Dort erhofft sich der dunkelhaarige Prinz Antworten auf die Fragen die ihn schon seit langem quälen.
Warum scheint sein Vater ihn und seine Schwester zu hassen und bevorzugt den Sohn ihrer Stiefmutter so sehr, dass er ihn zu seinem Erben gemacht hat? Und warum sollen die Kräuterkundigen verhindern, dass er jemals Nachkommen zeugt?
Was er jedoch von einem der androgynen Männer erfährt ist etwas ganz anderes.: Zeds und Raynies Mutter Kelly war einmal in einen Heruten verliebt, weil sie den Kronprinzen, an den sie aus politischen Kalkül verheiratet war, nicht mochte. Doch die Liebesnacht sollte für alle bittere Folgen haben, denn der zukünftige König war nicht gewillt, sich so betrügen zu lassen.
Eine schicksalhafte Verkettung ihrer Leben nahm seinen Lauf nachdem Kelly sich vergiftete und nur knapp vor dem Tod bewahrt werden konnte. Auch wenn die damalige Prinzessin und spätere Königin nun schon seit Jahren tot ist - der Schatten ihrer Tat liegt noch immer über dem Königshof und hat Anteil an den ganzen Intrigen, die nun auch die Kinder zu zerstören drohen.
Zed weiß nur einen Ausweg. Obwohl er für Nicol inzwischen etwas fühlt, will er sich von ihm trennen, nur um ihn - wie auch seine Schwester Raynie in Sicherheit zu wissen. Doch am Hofe des Nachbarkönigreichs hecken Nicols Brüder inzwischen eigene Ränkespiele aus...


Meinung:
Wie schon der fünfte so bietet auch der sechste Band überraschend viele, nun weniger harmlose Shonen-Ai-Elemente, die geschmackvoll präsentiert werden, aber nicht die Geschichte dominieren. Das tun die Geheimnisse, die langsam aber sicher enthüllt werden und auf das Ende zuarbeiten. Es wird deutlich, warum die Intrigen am Königshof entstanden sind, und was die Gegenspieler dazu bewegt, so zu handeln.
Das ist aber nicht alles, denn auf interessante, aber passende Weise verkompliziert die Künstlerin die Lage durch Intrigen, die sich zwar schon in den vorigen Bänden angekündigt haben, nun aber erstmals durchgeführt werden. Plötzlich erweisen sich andere Figuren als Stolperfallen, die man bisher für Verbündete und Freunde gehalten hat. Das steigert die Spannung ungemein und macht neugierig auf die kommenden Bände. Die Zeichnungen wirken leider wieder etwas unsauberer als im letzten Band und können wieder nicht so ganz überzeugen.


Fazit:
Eine mittelalterliche Intrigen-Geschichte und Shonen-Ai-Elemente, die sich langsam entwickeln prägen "Kiss me Princess" und dürften vor allem Fans von "Ritter der Königin" oder "Cantarella" gefallen, auch wenn der Zeichenstil nicht die Güte dieser Serien erreicht.

Kiss me Princess 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kiss me Princess 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-6783-9

188 Seiten

Kiss me Princess 6 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • eine Geschichte mit verheißungsvollem Hintergrund
  • sympathische Charaktere mit Potential
  • viele hübsche Bishonen und sich entwickelnde Shonen-Ai-Elemente
Negativ aufgefallen
  • der Zeichenstil ist nicht so klar und sauber wie er sein könnte
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.03.2008
Kategorie: Kiss me Princess
«« Die vorhergehende Rezension
Kiss me Princess 5
Die nächste Rezension »»
Kumiho 13
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.