SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kiss me Princess 1

Geschichten:
Bd. 1
Autor, Zeichner, Tusche: Kim Se-Young

Story:
Als seine einzige Tochter mit dem Stallburschen davon läuft, weil sie den jüngeren Prinzen aus dem Nachbarreich nicht heiraten will, beschließt der König eines kleinen Landes, seinen jüngsten Sohn Nicol in Frauenkleider zu stecken. Er soll an Stelle des Mädchens den Königssohn Zed heiraten. Dem Jungen bleibt keine Zeit zu protestieren oder abzulehnen, denn schon wird er von dem kriegerischen Prinzen Zed abgeholt.
Nicol muss wohl oder übel seine Rolle weiterspielen und die Maskerade am anderen Hof aufrecht erhalten, was ihm nicht immer leicht fällt. Zwar kommt Zed sehr schnell hinter seine Verkleidung, aber es scheint ihm nichts auszumachen, mit einem Mann verheiratet zu sein, denn er hat kein großes Interesse daran, seine Pflichten als Prinz zu erfüllen.
Nicol begreift langsam aber sicher, warum? Zeds Position ist alles andere als sicher, denn sein Bruder, der Kronprinz wacht eifersüchtig über seine Stellung, und der Hof hat seine ganz eigenen Pläne mit den Angehörigen der königlichen Familie. Das bekommt der junge Mann am eigenen Leib zu spüren, als ihm ein Gift verabreicht wird.
Es scheint, als wären die einzigen an diesem Hof, denen er vertrauen kann Zed und seine burschikose Schwester, die offen sagt, was sie denkt, und weibliche Zurückhaltung nicht kennt. Und auch der Prinz gewinnt nach und nach Nicols Achtung, denn ist er doch der Bruder, den er sich immer gewünscht hat...


Meinung:
Auch wenn es der Plot andeutet - die Shonen-Ai-Elemente in diesem Band der Serie sind eher verhalten. Zwar manövrieren sich Zed und Nicol öfters in entsprechende Situationen, viel passiert aber noch nicht, da sich die beiden erst einmal kennen lernen müssen. Viel interessanter und damit auch spannender ist die Hintergrundgeschichte. Was zunächst wie seichte Comedy wirkt, wächst sich bald in eine ausgefeilte Intrigengeschichte aus, die sich nicht vor vergleichbaren Werken verstecken muss, denn der Hof ist in seinen Methoden, die Prinzen und Prinzessinnen hinzubiegen nicht sehr zimperlich. Zudem machen viele Andeutungen auf gefährliche Verstrickungen neugierig auf die folgenden Bände.
Der Zeichenstil ist leider nicht so sauber wie man es sich von einem Manhwa erhoffen kann, hält aber einen guten Standard.


Fazit:
Eine mittelalterliche Intrigen-Geschichte und Shonen-Ai-Elemente, die sich langsam entwickeln prägen "Kiss me Princess" und dürften vor allem Fans von "Ritter der Königin" oder "Cantarella" gefallen, auch wenn der Zeichenstil nicht die Güte dieser Serien erreicht.


Kiss me Princess 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kiss me Princess 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-7704-6550-4

ISBN 13:
978-3-7704-6550-7

192 Seiten

Kiss me Princess 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • eine Geschichte mit verheißungsvollem Hintergrund
  • sympathische Charaktere mit Potential
  • viele hübsche Bishonen und sich entwickelnde Shonen-Ai-Elemente
Negativ aufgefallen
  • der Zeichenstil nicht so klar und sauber wie er sein könnte
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.03.2008
Kategorie: Kiss me Princess
«« Die vorhergehende Rezension
Bizenghast 1
Die nächste Rezension »»
Kiss me Princess 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.