SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Archlord 4

Geschichten:
Episode 25-33
Autor, Zeichner, Tusche: Jin-Hwan Park

Story:
Ernan der Verräter bereitet sich inzwischen auf eine andere Schandtat vor. Er will den König des Landes in eine Falle locken, um sich selbst auf den Thron zu setzen. Gegenspieler ist nur der Kronprinz, der den Verrat zu wittern scheint.
Noch immer hält der erste Kämpfe des Königs die Lüge aufrecht, dass er der Erbe des Manas-Ritter Leon und damit der wahrhaftige Träger des magischen Schwertes Brumhart ist. Doch die Wahrheit ist eine andere: Er selbst ermordete seinen Herrn, konnte jedoch nicht verhindern, dass dessen junger Sohn gerettet wurde. Und so lange der Junge lebt, wird er die Klinge niemals führen können. Deshalb lässt er Im Verborgenen nach dem wahren Erben suchen, in der Hoffnung ihn zu vernichten, ehe jemand hinter seine Lüge kommt.
Zian ist zu einem tapferen jungen Mann heran gewachsen. Und obwohl er seinen Ziehvater, den alten Gelehrten Kenneth durch Attentäter verloren hat, ist er nicht allein. Eine Schar von Getreuen hat sich um ihn versammelt, ein Halbork, Krieger und Magier sind bereit ihn mit seinem Leben zu verteidigen und für das Gute zu kämpfen.
Denn Zian kann es auch nicht mit ansehen, wie Echsenmenschen ein Dorf überfallen und die Bewohner quälen. Deshalb macht er es sich zur Aufgabe, gegen die Eroberer zu kämpfen. Und er muss Lehrgeld zahlen: Beim Kampf gegen den Anführer der Echsen wird er so schwer verletzt, dass ihn nur noch Magie retten kann. Aber diese Erfahrung hält Zian nicht davon ab, im nächsten Dorf wieder für das Gute und die Wahrheit einzustehen.

Meinung:
"Archlord" entfalltet langsam seine epische Breite. Während sich Zian in unterschiedlichen Abenteuern erst als Kämpfer für das Gute und Anführer beweisen muss, spinnt Ernan wieder seine düsteren Pläne und arbeitet daran, alle Gegenspieler zu beseitigen. Garniert ist das alles mit deftigen Kämpfen gegen Monster und dunkle Magie. Das klingt natürlich nicht gerade innovativ und neu, ist aber sehr lebendig und atmosphärisch erzählt und im an Action reichen Stil vieler Online-Computerspiele gehalten.
Wie auch schon im vorherigen Band konzentriert sich Jin-Hwan Park vor allem auf die Action, führt aber glücklicherweise auch die Hintergrundgeschichte etwas weiter und spickt selbst die dynamischen Szenen mit der ein oder anderen Information über die Welt und ihre Bewohner, so dass man nicht nur oberflächliches Abenteuer mitbekommt. Allerdings beginnt man vor allem gegen Ende ungeduldig zu werden, da der rote Faden im Moment nicht besonders weiter gesponnen wird.


Fazit:
"Archlord" weckt nicht ohne Grund Assoziationen zu Rollenspielen wie "Warcraft" oder "Dungeons and Dragons". Neben der Vorstellung einer exotischen Welt voller Magie und für die Fantasy so typischen Rassen wird auch noch eine klassische Geschichte um Gut und Böse erzählt.


Archlord 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Archlord 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3-86719-019-0

208 Seiten

Archlord 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • die Geschichte bietet spannende und actionreiche Abenteuern
  • saubere und detailreiche Zeichnungen
  • spannende Hintergründe und sympathische Figuren
Negativ aufgefallen
  • die Geschichte verliert ein wenig den roten Faden
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.03.2008
Kategorie: Archlord
«« Die vorhergehende Rezension
Archlord 3
Die nächste Rezension »»
Archlord 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.