SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fushigi Yuugi 2

Geschichten:
Das wundersame Spiel
Autor: Yuu Watase, Zeicher: Yuu Watase, Tuscher: Yuu Watase

Story:
Nachdem Miaka Tamahome ihre Liebe gesteht, dieser sie aber abblitzen lässt, bricht Miaka bewusstlos zusammen! Die Enttäuschung und die Erlebnisse der letzten Tage waren wohl doch etwas zu viel für Miaka(es geschieht ja nicht alle Tage, dass man in ein Buch gezogen wird, plötzlich selbst Geschichte schreibt und ums Überleben kämpfen muss, um wieder in seine eigene Welt zurückkehren zu können.). Miaka ist schwer erkrankt und der Kaiser beschließt, dass es wohl das Beste wäre Miaka so schnell wie nur irgendwie möglich wieder in ihre eigene Welt zurück zu bringen, damit sie sich wieder erholt und zu Kräften kommt, um dann die Pflichten der „ Hüterin der Suzaku“ erfüllen zu können. Hotohori beschließt zusammen mit den restlichen beiden Suzaku- Seishi, Tamahome und Nuriko, Miaka zur Stätte des Fürsten Tai- Itsu auf den Berg Daikyoku zu bringen. Von dort ist es möglich Miaka wieder in ihre Welt zu schicken. Während Miaka und die drei Seishi schon auf den Weg zum Fürsten Tai- Itsu sind, werden die vier Freunde auf die Probe gestellt. Yuri und Maikas Bruder suchen inzwischen immer noch verzweifelt nach Miaka. Yuri geht es ziemlich schlecht, da sie physisch irgendwie mit Maika verbunden ist und die gleichen körperlichen Schmerzen erleiden muss wie Miaka. Sie kommt auf die Idee der Bibliothek einen Besuch abzustatten, doch die ist schon geschlossen. Während der Probe des Fürsten Tai-Itsu bricht Yuri dann aber doch in die Bibliothek ein, da sie sich ziemlich sicher ist, dass Miaka dort sein muss. Dort findet sie das alte Buch „Das Reich der vier Götter“ wieder und fängt an zu lesen. Zu ihrem Entsetzen muss sie nun feststellen, dass ihre beste Freundin im Buch gefangen ist und mit ihr verbunden ist, da die Schuluniform der beiden Mädchen als Medium dient. Nun kann sich Yuri auch die geheimnisvollen Wunden erklären, die plötzlich aufgetaucht sind, aber auch genau so schnell verschwanden. Sie liest und fiebert um Miakas Rückkehr. Miaka gelangt, mit der Hilfe des Fürsten, der drei Seishi und, ohne es zunächst zu wissen, Yuri, in ihre Welt zurück. Alles ist beim alten und Miaka erholt sich schnell, jedoch ist Yuri seid ihrer Wiederkehr verschwunden. Sie macht sich große Sorgen um ihre Freundin und vermutet, dass Yuri nun ebenfalls ins Buch gesaugt wurde. Trotz der Warnungen ihres Bruders macht sich Miaka wieder auf den Weg ins „Reich der vier Götter“ doch dort hat sich so einiges verändert....

Meinung:
Einfach Spitzenklasse! Die Zeichnungen überzeugen total und beinhalten so viel Detail und Charme, dass man sich einfach nicht satt sehen kann. Die Story fesselt von der ersten bis zur letzten Seite und es gibt wieder einmal ne Menge zum lachen. Besonders Nuriko ist immer für nen Lacher gut. Tamahome hat eine Menge unter ihr ähm, ihm zu leiden, aber lest selbst ;-) Die Beziehungen zwischen den einzelnen Charakteren entwickeln sich auch immer mehr und man kann auf den Fortgang der Serie gespannt sein.

Fushigi Yuugi 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fushigi Yuugi 2

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 4,99

ISBN 10:
3-89885-413-2

185 Seiten

Fushigi Yuugi 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Dramatik, aber auch Humor ohne Abstriche
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.12.2001
Kategorie: Fushigi Yuugi
«« Die vorhergehende Rezension
Purgatori - Ein neuer Anfang 1
Die nächste Rezension »»
Kenshin 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.