SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Disco Amore

Geschichten:
Autor und Zeichner: Piwi

Story:
Tina und Christina legen für ihr Leben gerne Platten auf. Das war es aber auch schon mit den offensichtlichen Gemeinsamkeiten, denn Tina und Christina könnten vom Charakter her gar nicht verschiedener sein. Die eine chaotisch und flippig, die andere immer top organisiert. Tina arbeitet noch nebenher und Christina gibt sich lieber dem Müßiggang hin. Und doch arbeiten die beiden als weibliche DJs bevorzugt zusammen. Da gibt es dann zwangsläufig auch viel zu erzählen…

Meinung:
Sind diese Geschichten nun Wirklichkeit oder doch „nur“ einer dieser Comicstrips. Sie könnten durchaus auch autobiografisch sein. Allerdings ist Piwi nun einmal ein Mann und somit fällt das eher aus. So oder so könnten einige Geschichten direkt aus dem Leben eines DJs oder DJane stammen. Es gibt ja immer wieder mal nervende Gäste, die ein bestimmtes Lied hören wollen und sei es noch so aus. Und auch wenn das Leben eines DJ eher angenehm sein sollte, so dürften einige Aspekte doch sicher auch ziemlich abnerven.

Piwi hat jedenfalls eine locker leichte Sammlung von kleinen Geschichten der beiden DJanes zusammen getragen und präsentiert sie mit viel vordergründigem, aber auch einem Schuss hintergründigem Humor. Das kann einem wirklich gut gefallen und macht Spass. Allerdings – und das ist der Wermutstropfen an der ganzen Sache – zum Ende des Buches flachen die Witze deutlich ab. Schade also, dass das Niveau nicht im kompletten Buch gehalten werden konnte.

Zeichnerisch gesehen ist Disco Amore keine Offenbarung, aber das macht nicht so viel aus. Der etwas chaotisch anmutende Zeichenstil passt sich gut den ebensolchen Geschichten an und so treffen sich Topf und Deckel Idealerweise in der Mitte. Daneben ist das Making Of, das zum Ende des Bandes abgebildet wird, sehr nett gemacht.

Fazit:
Disco Amore ist lustig und kurzweilig. Schade nur, dass dasgute Niveau nicht über den kompletten Band gehalten werden kann.

Disco Amore - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Disco Amore

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Zwerchfell

Preis:
€ 10,00

ISBN 10:
3-928387-99-5

64 Seiten

Disco Amore bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Lustige Geschichten
  • Passende Zeichnungen
  • Nettes Making Of
Negativ aufgefallen
  • Das Niveau wird nicht ganz durchgehalten
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.25
(4 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.06.2007
Kategorie: One Shot
«« Die vorhergehende Rezension
Natascha 16: Der blonde Engel
Die nächste Rezension »»
Annihilation 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.