SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.184 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batman 4 (neu ab 2007)

Geschichten:
Batman 655: Batman & Son, Part 1: Building a Better Batmobile
Autor: Grant Morrison, Zeichner: Andy Kubert, Farben: Dave Stewart

Batman 656: Batman & Son, Part 2: Man Bats Of London
Autor: Grant Morrison, Zeichner: Andy Kubert, Farben: Dave Stewart

Detective Comics 822: E. Nigma, Consulting Detective
Autor: Paul Dini, Zeichner: Don Kramer, Tusche: Wayne Faucher, Farben: John Kausz

Story:
Batman kam so erholt aus seinem Urlaub zurück, dass er alle Schwerverbrecher hinter Schloss und Riegel gebracht hat und Gotham nie so gut da stand. Und daher nimmt er sich die Zeit, um mal wieder als Bruce Wayne aufzutreten und reist zu einem Wohltätigkeitsball nach London. Dort trifft er auf Professor Langstrom und schon bald danach wird der Ball durch Man-Bats angegriffen…

Meinung:
Batman-Fans waren mit einer großen Erwartungshaltung in die neue Serie gestartet, da ja nun doch einiges durch die Infinite Crisis durcheinander gewirbelt worden war. Man konnte, nein, man hoffte etwas Neues vorzufinden. Und man wurde durch die ersten drei Hefte der neuen Serie schnell enttäuscht, denn irgendwie war doch nur ein Einheitsbrei vorzufinden. Das ändert sich jetzt mit Batman 4 rapide.

Zu allererst wird das sicher an der reinen zeichnerischen Qualität liegen. Wenn ein Star wie Andy Kubert mal wieder zum Bleistift greift, dann ist hier höchste Qualität gesichert. Gleichzeitig bekommt Batman dadurch auch wieder einen etwas klassischeren Touch. Klassisch bedeutet freilich nicht weniger dynamisch, da würde man Kubert Unrecht tun.

Der Comic beginnt gleich mit einem Paukenschlag: Batman schießt Joker ins Gesicht. Batman? Nun, es stellt sich schnell heraus, dass es „nur“ ein Cop im Bat-Kostüm war. Aber dennoch ist dies im Zusammenhang mit der darauf folgenden Szene, in der Batman den Joker in derselben Pose davon trägt, in der er einst den vom Joker ermordeten Robin getragen hat, eine unglaublich intensive Szene, an die noch einige Leser lange zurück denken werden. Und auch der Rest der Geschichte ist ähnlich denkwürdig, enthält zahlreiche ausgezeichnet geschriebene Szenen. Darunter vor allem einige wundervolle Dialoge zwischen Alfred und Bruce Wayne, die an ähnlich gute Szenen aus „Batman Begins“ erinnern. So etwas sollte es wieder öfter geben. Aber auch die Spannung wird nicht zu klein geschrieben. Der Rest der Geschichte, der freilich Batmans Sohn gewidmet ist, wie es ja nun leider auch schon auf dem Cover verraten wird. Da muss sich Panini die Frage gefallen lassen, warum man diese Überraschung schon so früh aus dem Sack lassen musste.

Die Zweitgeschichte kann auch voll überzeugen, auch wenn sie mal wieder auf der Annahme basiert, dass ein Gegner Batmans sein Gedächtnis verloren hat. Das wird aber damit aufgewogen, dass E. Nigma alias Riddler auf einmal Detektiv spielt und hier freilich mitten im Gebiet Batmans wildert. Herrlich geschrieben und perfekt von Don Kramer in Szene gesetzt. Zwar ist diese Geschichte auch ein wenig Slapstick, aber das schadet Batman nun wirklich nicht.

Fazit:
Insgesamt ist Batman 4 endlich der Neubeginn der Batmanserie, den man sich schon vor drei Ausgaben erwartet hatte. Sehr gute Geschichten, tolle Zeichnungen und endlich mal wieder Spannung und Detektivspiel. Da will man doch gerne mehr davon sehen und lesen.

Batman 4 (neu ab 2007) - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman 4 (neu ab 2007)

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 5,95

76 Seiten

Batman 4 (neu ab 2007) bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Überraschende neue Storyline
  • Tolle Zeichnungen
  • Lustige und gekonnte Zweitgeschichte
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.4
(5 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.05.2007
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Banya 1
Die nächste Rezension »»
Shin Angyo Onshi 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.