SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.365 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Cannon Hawke 4

Geschichten:
Michael Turner’s Fathom: Cannon Hawke, Vol. I, issue 4, Chapter 4: Cold reception
Autor: J.T. Krul, Bleistift: Marcus To, Tusche: Don Ho, Farben: Beth Soleto

Story:
Cannon ist mit seiner Truppe unterwegs, um die graue Materie zurückzuholen. Sie geraten in einen Hinterhalt und zu allem Überfluss übernimmt auch noch Taras die Kontrolle über Cannons Körper…

Meinung:
Klassischer kann eine Geschichte fast schon nicht mehr angelegt sein. Kameraden vertrauen auf den Anführer und der entpuppt sich im entscheidenden Moment als nicht zuverlässig und versucht seine inneren Dämonen in den Griff zu bekommen. Und so ist diese Ausgabe mit Sicherheit sehr spannend. Allerdings offenbart sie ein Problem der US-Ausgaben: Oft genug wird zu viel Story auf zu wenige Seiten erzählt. Hier geht es eindeutig zu schnell voran. Man weiß als Leser eigentlich gar nicht, wie dieser Hinterhalt entstanden ist und bevor man sich versieht, ist schon wieder alles vorbei. Da hätte man der gesamten Geschichte sicher etwas Gutes getan, wenn man sie auf eine Ausgabe mehr ausgelegt hätte. Aber da man ja speziell an diesem Punkt ein Crossover mit Fathom selbst durchführt, wird es im Interesse der Continuity leider nicht anders gegangen sein.

Rein zeichnerisch gesehen präsentiert sich das Heft hervorragend und man kann mit Fug und Recht sagen, dass Cannon Hawke eine sehr gute Spinoff-Serie ist. Es gibt diesmal sehr viele Actionszenen zu bewundern, sowohl beim Kampf der verschiedenen U-Boote, als auch beim eigentlichen Kampf im Hinterhalt. Das macht sehr viel Spass beim Ansehen.

Fazit:
Cannon Hawke ist eine wirklich gelungene Spinoff-Serie zu Fathom. Man hätte nur diesmal etwas mehr auf die Erzählung der Geschichte legen sollen. Es geht alles ein wenig zu schnell.

Cannon Hawke 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Cannon Hawke 4

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Infinity

Preis:
€ 3,30

ISBN 10:
3-939303-34-8

28 Seiten

Cannon Hawke 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Viel Action
  • Gute Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • Zu schnell zu Ende
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.02.2007
Kategorie: Fathom
«« Die vorhergehende Rezension
Witchblade Neue Serie 54
Die nächste Rezension »»
Cannon Hawke 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.