SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Bibi 5

Geschichten:
Vol. 5
Autor: Choi Kyung-ah, Zeichner: Choi Kyung-ah, Tusche: Choi Kyung-ah

Story:
Auch nach dem Schulfest herrscht dicke Stimmung in der Klasse. Denn Jehoo verzeiht Eunbi nicht, dass sie das Kleid von Nabi und ihren Kameraden zerstört hat und trennt sich mit einem heftigen Streit von ihr. Das Mädchen ist am Boden zerstört. Andere Jungen, die Eunbi schon lange anhimmeln, nutzen den Schulausflug, um Nabi mit ihrer Freundin Sowon in eine Falle zu locken. Sie machen die beiden betrunken, ziehen sie aus und machen Aufnahmen von ihnen. Zwar taucht Jehoo auf, bevor Schlimmeres geschehen kann, aber man hat genug Material in der Hand, um ihn damit zu erpressen. Er soll sich von Nabi trennen und wieder zu alten Gewohnheiten zurückkehren.
Jehoo ist dazu nicht bereit, doch Nabi zieht die Konsequenzen, um Schlimmeres zu verhindern. Sie zieht sich vor ihm zurück. Aus Scham und Verzweiflung will sie die Schule abbrechen und einen normalen Abschluss machen.
Die ganze Sache eskaliert schließlich, als Jehoo in eine Messerstecherei verwickelt wird, weil er nun seinerseits Rache nehmen will und Nabi durch ihre Mutter endlich erfährt wer ihr Vater ist.


Meinung:
Das Drama spitzt sich zu. Nicht nur Nabi und Jehoo steht das Wasser bis zum Hals, auch für Eunbi bricht nach und nach eine Welt zusammen. Hinter den Mauern ihres Elternhauses bekommt sie immer mehr Grund Nabi zu hassen, denn die Ehe ihrer Eltern zerbricht an der Tatsache, dass ihr Vater die Halbschwester anerkennen und mit ins Haus nehmen will. Doch nach außen hin zeigt sie ihre zerrissenen Gefühle nicht und wirkt dadurch um so fieser. Nicht die Mode steht diesmal im Vordergrund, sondern die Menschen, die immer mehr in Verzweiflung geraten, weil von allem die Fassade abbröckelt, was sie kennen. Auch Nabi erfährt schließlich eine unangenehme Wahrheit.
Wieder fallen vor allem die schönen detailverliebten Zeichnungen in Schwarzweiß und Farbe auf. Noch immer hat Choi Kyung-ah Spaß an ihrem Manga und setzt das Drama in detailverliebten Bildern in Szene. Nicht länger ist die Geschichte ruhig, es geht auf allen Seiten mit Leidenschaft zur Sache...


Fazit:
Bibi ist ein Shojo-Manwha um Mode, Verantwortung und Liebe, der durch seine detailverliebten Zeichnungen und seine sympathischen Helden Leser jeden Alters in den Bann schlägt und zu überzeugen weiß.


Bibi 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Bibi 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-7704-6597-0

ISBN 13:
978-3-7704-6597-2

214 Seiten

Bibi 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • detailverliebte und träumerische Zeichnungen
  • sympathische Helden in einer lebhaften Geschichte
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.01.2007
Kategorie: Bibi
«« Die vorhergehende Rezension
Manga - 60 Jahre japanische Comics
Die nächste Rezension »»
CuteXGuy 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.