SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gunslinger Girl 6

Geschichten:
Band 6
Autor: Yu Aida, Zeichner: Yu Aida

Story:
Rico wird von einem Alptraum geplagt, in dem sie sich ohne Hände und Füße sieht und deswegen von ihrem Fratello Jean als nutzlos bezeichnet wird. Später, bei einer Verfolgungsjagd in einem Hafen, gelingt es ihr, die auf einem Boot Flüchtenden mit einem gezielten Schuß aufzuhalten. Dabei stürzt sie allerdings ins Wasser und Jean springt hinterher, um sie zu retten. Als Dank für die gelungene Aktion geht Jean mit Rico ans Meer, an dem sie sich gerne aufhält. Jean hingegen macht der Anblick des Meeres immer schwermütig. Etwas später weckt ein gemeinsamer Urlaub mit seinem Bruder Jose, Henrietta und Rico in Taormina auf Sizilien bei den Brüdern unterschiedliche Erinnerungen an ihre früh verstorbene Schwester Enrica.
Die 16jährigen Ballett-Elevin Elizabeta Baranovskaja von der russischen Bolshoi-Schule ist in Italien in Behandlung - sie hat einen bösartigen Tumor im Bein und ihr droht die Amputation und somit das Ende ihrer zu erwartenden großen Tanzkarriere. Sie will sich deswegen das Leben nehmen und springt vom Krankenhausdach - und wird so zum Objekt für eine Umwandlung zu einem Cyborg, einem Gunslinger Girl.

Meinung:
Hat Yu Aida bisher den Gunslinger Girls durch kleine Alltagserlebnisse und die kleinen Dinge des Lebens wie die Freude über ein Geschenk oder den Besuch am Meer Tiefe mitgegeben, so schlägt sie mit Elizabeta Baranovskaja ein neues Kapitel der Charakterisierung auf - ausführlich wird die tragische Vorgeschichte der jungen Russin erzählt, und dies wird den Leser nur noch mehr an diesen neuen Chara binden. Es dürfte interessant werden zu erleben, wie sich Petruschka, wie das Mädchen jetzt genannt wird, entwickelt und wie sehr die Konditionierung wirklich ihre Vergangenheit ausgelöscht hat. Zu einem neuen Gunslinger Girl gehört auch ein neuer Fratello - Alessandro wird mit einer Mischung aus Zweifel und Neugierde vorgestellt, was ihm in einer Szene zurecht einen Fußkick von seinem Schützling einbringt. Der Sünde folgt die Strafe und das ist gut so.
Neben diesem erneuten erzählerischen Highlight kann die Mangaka natürlich auch problemlos weiterhin mit sehr gutem Artwork überzeugen. Dies gilt gleichermaßen für das Charadesign wie für die oft ausführlich gezeichneten Hintergründe.


Fazit:
Der sechste Manga bündelt das Beste aus dieser Reihe: rasante Action und viel Nachdenklichkeit, kombiniert mit feinem und ausdrucksstarkem Artwork. Damit hat uns die Mangaka bisher regelrecht verwöhnt. Mit Elizabeta und ihrer faszinierend-tragischen Vorgeschichte erreicht Yu Aida eine selbst für "Gunslinger Girls" neue und beeindruckende Form des Storytellings. Sicher ein Schlüsselband dieser Reihe. Die weiteren Geschichten mit Elizabeta darf man mit Spannung erwarten.


Gunslinger Girl 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gunslinger Girl 6

Autor der Besprechung:
Kuno Liesegang

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50 (D) / 6,70 (A) / 12,10 sFr

ISBN 10:
3-7704-6648-9

ISBN 13:
978-3-7704-6648-1

170 Seiten

Gunslinger Girl 6 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • dichte Dramaturgie und intensive Stories
  • Elizabeta Charakterisierung durch ihre Vorgeschichte
  • wie gewohnt außergewöhnliches Artwork
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(4 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.12.2006
Kategorie: Gunslinger Girl
«« Die vorhergehende Rezension
Shin Angyo Onshi 1
Die nächste Rezension »»
Gunslinger Girl 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.