SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.897 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Prinz Eisenherz 1 - Jahrgang 1937/1938

Geschichten:
Autor und Zeichner: Hal Foster

Story:
Er war einer der Vorreiter der deutschen Comicszene und kam doch aus dem kanadischen Neuschottland. Prinz Eisenherz kennt - wenn es um Comics geht - fast jeder Mensch in Deutschland. Und Bocola hat dem Prinzen nun das spendiert, auf das viele Fans schon sehnsüchtig gewartet haben: Eine Gesamtausgabe. Der erste Band fängt daher folgerichtig mit den ersten Geschichten aus dem Jahr 1937 an.

Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Klassischer kann ein Comic fast schon nicht mehr sein. Prinz Eisenherz ist DER Inbegriff eines klassischen Comics, und wird noch heute weiter geführt, hat bei Carlsen erst jüngst Band 78 heraus gebracht und das obwohl Hal Foster, der Erfinder, nunmehr schon 25 Jahre lang tot ist. Prinz Eisenherz lebt und das numehr seit fast 70 Jahren - kommendes Jahr steht dieses Jubiläum an. Er ist zwar vier Jahr jünger als Superman, aber vielleicht sogar populärer. Kein Wunder: Welcher Junge träumt in seiner Kindheit nicht davon einmal Ritter zu sein?

Bocola hat eine sehr schön aufgemachte Neuauflage herausgebracht, die deutlich überarbeitet wurde. Traut man ein paar Aussagen von Hardcore-Fans, dann ist die Colorierung nicht ganz gelungen, aber wenn man einmal bedenkt, dass das Material sehr viel Zeit dem Buckel hat, kann man hier von einer gelungenen Mission der Verbesserung sprechen.

Die Geschichten selbst sind für heutige Leser freilich durchaus gewöhnungsbedürftig, denn alles wird ausschließlich in den Captions erzählt. Richtige Dialoge gibt es nicht. Unter Umständen ist die Reihenfolge der Panels auch schon einmal nummeriert. Das erfordert beim Neueinsteiger sicher einiges an Geduld beim Einlesen in diese neue alte Welt. Aber es lohnt sich. Die Geschichten sind auch aus heutiger Sicht spannend erzählt. Und hinzu kommt das herrliche Artwork eines Hal Foster, der schon damals auf einem so hohen Niveau gezeichnet hat, dass frühe Superman-Comics eher kindlich naiv dagegen wirken.


Fazit:
Prinz Eisenherz sollte sich wirklich niemand entgehen lassen. Die Neuauflage ist wunderschön gestaltet. Bocola hat sich sichtlich Mühe bei der Bearbeitung gegeben. Da kann man nur eine allgemeine Empfehlung herausgeben.

Prinz Eisenherz 1 - Jahrgang 1937/1938 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Prinz Eisenherz 1 - Jahrgang 1937/1938

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Bocola

Preis:
€ 19,90

ISBN 10:
3-939625-00-0

ISBN 13:
978-3-939625-00-1

98 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Sehr schöne Aufmachung
  • Einfach ein Klassiker
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.12.2006
Kategorie: Prinz Eisenherz
«« Die vorhergehende Rezension
Die Peanuts Werkausgabe 1 - 1950 bis 1952
Die nächste Rezension »»
Joey und die Wächter der Nacht
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.