SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hunter Killer 4

Geschichten:
Hunter-Killer, Vol. 1, issue 4
Text: Mark Waid, Zeichner: Marc Silvestri, Tusche: Joe B. Weems V., Farben: Steve Firchow, Chad Fidler & Blond


Story:
Ellis ist zusammen mit Samantha Argent in Afrika unterwegs. Sie suchen ein Mädchen, dass durch seine Ultra-Sapien-Kräfte nur Tod und Verderben über alles Lebende bringt. Doch nicht nur sie sind hinter dem Mädchen her, sondern auch noch eine ganze Reihe an Armeen aus der ganzen Welt.

Meinung:
Wenn diese Ausgabe eines ganz deutlich macht, dann die Tatsache, dass die Hunter Killer alles andere sind, aber nicht die übliche Superheldentruppe, die auf das Gute aus sind und ja niemanden verletzen wollen. Spätestens als Samantha Argent einen Hubschrauber mit lauter Soldaten abschießt, wird jedem klar, dass hier härtere Töne angesagt sind. Mark Waid ist ganz offensichtlich darauf erpicht eine Serie zu schreiben, die mit allen Konventionen bricht und dennoch Superwesen enthält. Er geht dabei sehr viel weiter, als andere Kollegen, die seit Jahren versuchen das Superhelden Genre wieder auf einen neuen Kurs zu bringen, der an die Gegebenheiten des Lebens in dieser Welt angepasst sind.

Hunter Killer ist kompromisslos und hart, das zeigen auch die ersten Szenen der Geschichte, in der ein Junge sterben muss, um einen angeblichen Gott zu füttern. Das sind mitreissende Szenen, die einen ziemlichen Eindruck hinterlassen. Genauso kompromisslos ist die Auflösung der Geschichte, die Ellis sicher viele Zweifel eintrichtern wird. Die Geschichte zeigt aber auch auf, dass Waid die beherrschende Stellung der Superwesen nur in den USA sieht und den Rest der Welt als freie Welt sieht, die nicht unter dem Einfluss der Superwesen stehen. Es ist also eine komplex gestrickte Welt, die sich hier dem Leser präsentiert und das ist auch gut so. Nichts ist schlimmer als eine zu einfache Welt in einem Comic.

Marc Silvestri gibt in dieser Ausgabe wieder einmal Alles in Bezug auf die Grafiken und eigentlich ist es schade, dass er nur noch kurz bei der Serie bleiben wird. Eric Basaldua wird in Bälde übernehmen und sicher ein schwieriges Erbe antreten, denn Silvestri ist auch heute noch einer der Top-Künstler in den USA.

Fazit:
Auch wenn dieses Heft "nur" eine Einzelgeschichte präsentiert, ist diese doch so spannend wie alle Vorgängerhefte. Hunter Killer nimmt immer mehr Fahrt auf und das dank eines kompromisslosen Mark Waid, der das Superhelden Genre neu erfindet.

Hunter Killer 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hunter Killer 4

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Infinity

Preis:
€ 3,30

ISBN 10:
3-939303-54-2

28 Seiten

Hunter Killer 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Packende Geschichte
  • Tolle Neuinterpretation des Genres
  • Wundervolle Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
6
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.11.2006
Kategorie: Hunter Killer
«« Die vorhergehende Rezension
Witchblade Neue Serie 52
Die nächste Rezension »»
Monster Allergy 07
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.