SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Angel Diary 2

Geschichten:
Die Klassenfahrt/ Der heilige Baum
Autor: Lee Yun-Heo, Zeichner: KARA, Tusche: KARA

Story:
Dong-Yeong, die Himmelsprinzessin, ist verschwunden, weil sie sich nicht in eine Ehe mit dem König der Hölle zwingen lassen will. Sie versteckt sich auf der Menschenwelt und gibt sich als Junge aus, was manchmal zu Schwierigkeiten führt, denn sie ist nicht gerade hässlich und wird von Mädchen umschwärmt. Sie selber ist von dem geheimnisvollen Bwol Jin fasziniert. Nicht nur, weil er ihr gefällt, sondern weil er ihr auch boshafte Geister vom Hals halten kann, die ihren Körper besetzen wollen. Das kommt ihr auf einer Klassenfahrt zu Gute, als sie sich zu lange an einem verwunschenen Teich aufhält. Doch sorgen die nachfolgenden Ereignisse auch dafür, dass einige ihrer Freunde ihr wahres Geschlecht entdecken.
Doch ist das jetzt noch wichtig? Immerhin scheinen die Hüter des Himmels ihre Spur gefunden zu haben und setzen den "Heiligen Baum" auf sie an, eine Nymphe, die sie zu Hause als Freundin gewann.


Meinung:
"Angel Diary" ist in einer Schule der Gegenwart angesiedelt und nicht in einer Fantasy-Welt. Die Heldin muss sich den Problemen stellen, die ihre Schwäche, ihre Verkleidung und der Schulalltag so mit sich bringen, was nicht immer einfach ist.
Das ganze wird mit der gewohnten Leichtigkeit und Verspieltheit, die auch schon "Demon Diary" auszeichnete, erzählt. Doch auch im zweiten Band, der sich etwas mehr ihren Verfolgern widmet, fehlt der zündende Funke, der die Handlung wirklich interessant und spannend macht, ansonsten bietet der Manhwa eher eine Aneinanderreihung von lustigen und chaotischen Szenen. Auch die Zeichnungen fallen gegenüber "Demon Diary" leicht ab, sind sie doch fahriger und unsauberer als dort, was den Eindruck eines "Schnellschusses" erzeugt.


Fazit:
"Angel Diary" dürft im Gegensatz zu "Demon Diary" eher Fans von leicht phantastisch angehauchten High School Manhwas und weniger puristischen Fantasy-Lesern gefallen. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Reihe inhaltlich und qualitativ noch weiter entwickeln wird.


Angel Diary 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Angel Diary 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-7704-6584-9

ISBN 13:
978-3-7704-6584-2

172 Seiten

Angel Diary 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • eine muntere und humorvolle Geschichte
  • schräge aber sympathische Charaktere tauchen auf
Negativ aufgefallen
  • die Geschichte hat noch keine klare Linie gefunden
  • der Zeichenstil fällt gegenüber früheren Werken ab
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.10.2006
Kategorie: Angel Diary
«« Die vorhergehende Rezension
Skizzen der Liebe 1
Die nächste Rezension »»
Color
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.