SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.009 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mädchen

Geschichten:
Autor und Zeichner: Flix

Story:
Felix hat ein Problem: Er kann keine Mädchen zeigen. Und wenn er es doch machen muss, schummelt er. Er fotografiert Mädchen und paust sie durch. Als er gerade mal wieder Fotos macht, läuft im Esther über den Weg und auf einmal wird alles anders...

Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Flix ist einer der "jungen Wilden" der deutschen Comicszene und es scheint, als habe er zu jedem Thema die passende Idee. Auch wenn nach eigenen Aussagen die neuesten Comics nicht mehr autobiografisch sein sollen, so haben sie vor allem eines: Genau diesen autobiografischen Touch. Und das ist auch gut so, denn so kann Flix alle seine Stärken ausspielen, die ihm bereits den Max- und Moritzpreis 2004 eingebracht haben. Eigentlich ist das ja eine recht simple Erzählweise, könnte man meinen. Aus der Ich-Perspektive erzählt Flix locker und mit viel Gefühl eine hinreissende Geschichte. Doch in Wirklichkeit steckt da viel harte Arbeit dahinter. Denn während die normale Erzählperspektive der dritten Person es erlaubt recht neutral auf eine Geschichte zu blicken, ist die erste Person als Erzähler immer sehr emotional mit der Geschichte verbunden und schildert einen deutlich weniger neutralen Einblick in die Geschichte.

Was an den Geschichten von Flix freilich auch immer wieder fasziniert, ist die Tatsache, dass er auch wirklich ein Ziel verfolgt. Es mögen Geschichten aus dem Alltag sein, aber sie haben am Ende doch immer ein Fazit, eine Moral der Geschichte aufzuweisen. Das ist auch beim vorliegenden Band der Fall. Flix schildert eine hinreissende Liebesgeschichte, die doch nicht mit einem Happy End endet. Dass das leider für viele Menschen immer wieder der Fall ist und Beziehungen in Enttäuschungen enden, werden diese sicher bestätigen können. Und gerade in Berlin scheint es nicht sehr einfach zu sein die richtige Frau zu finden, wie der Chefgrafiker der Splashpages sicher gerne bestätigen würde.

Sicher, Flix ist kein Ausnahmekünstler, der besonders schöne und lebensnahe Grafiken herbei zaubert. Seine Zeichnungen sind einfach gehalten und seine Mädchen sind sicher keine Schönheiten. Aber das ist auch nicht notwendig. Ganz im Gegenteil ist es sogar für den Fortgang der Geschichte fast schon unerlässlich, dass die Zeichnungen nur Mittel zum Zweck sind, um die Geschichte zu erzählen. Sie sind schmückendes Beiwerk, das so wie es ist, perfekt sitzt.

Zum Abschluss muss noch bemerkt werden, dass es Flix auch noch zu alle dem hinbekommt, einen Spannungsbogen aufzubauen, der den Leser geradezu dazu zwingt den Comic in einem Rutsch durchzulesen. Pause machen ist da einfach nicht. Bravourös.


Fazit:
Flix hat eine schnörkellose und wundervolle Geschichte über die Liebe, Lügen und die Wahrheit geschrieben, die zu Herzen geht. Auch wenn seine Cartoons durchaus gut sind, der wahre und wirklich einzigartige Flix kommt nur in langen Geschichten zu Geltung. Und dann wird da ganz schnell ein Klassiker geboren, der auch noch in vielen Jahren wegweisend sein wird.

Mädchen - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mädchen

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 10,00

ISBN 10:
3-551-78181-8

ISBN 13:
978-3-551-78181-9

122 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Passende Zeichnungen
  • Wundervoll gefühlvoll inszeniert
  • Einfach rundum perfekt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2.3
(10 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.10.2006
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
CoManga - East meets West
Die nächste Rezension »»
Aya 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.