SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gacha Gacha 1

Geschichten:
Kapsel 1 - 5
Autor: Hiroyuki Tamakoshi, Zeichner: Hiroyuki Tamakoshi, Tusche: Hiroyuki Tamakoshi


Story:
Kohei und Clara kennen sich seit ihrer Kindheit. Nach den Sommerferien, die Clara auf Hawaii verbrachte, kommt sie völlig verändert zurück. Das einst so brave Mädchen flirtet plötzlich mit allen Jungen und möchte sich ständig ausziehen. An die Dinge, die sie anstellt, kann sie sich nicht mehr erinnern, sobald sie wieder ‚normal' ist. In ihrer Not vertraut sie sich Kohei an und bittet ihn um Hilfe: Clara besitzt eine multiple Persönlichkeit. Ihr Alter Ego Alisa möchte natürlich auch Kohei verführen, und so gerät er ständig in peinliche Situationen bei seinen Bemühungen, Claras Problem zu vertuschen und die aufreizende Alisa auf Distanz zu halten…


Meinung:
"Gacha Gacha" ist ein typischer Shonen-Manga, der sich an die Leser ab 14 wendet. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Schüler Kohei, der insgeheim in die korrekte Clara verliebt ist. Als sie von einem Moment auf den anderen heftig mit ihm zu flirten beginnt und ihn dann genauso überraschend zurückstößt, weiß er überhaupt nicht, was los ist und wie er sich verhalten soll. Schließlich erfährt er, dass Clara eine multiple Persönlichkeit besitzt. In Folge befindet er sich in einem Zwiespalt. Gern würde er Clara näher kommen, aber er will die Situation nicht ausnutzen, wenn sich Alisa ihm an den Hals wirft, denn das würde Clara ihm sicher nie verzeihen.
Tatsächlich ist die Multiple Persönlichkeit für die Betroffenen ein ernstes Problem, da das Umfeld nicht weiß, wie es mit dem Phänomen umgehen soll. Der Roman "Hannah und die anderen", Argument-Verlag, schildert einfühlsam und realistisch die Schwierigkeiten eines jungen Mädchens, das seinen Körper mit mehreren Persönlichkeiten teilt.
In "Gacha Gacha" hingegen wird weder näher auf die Problematik eingegangen, noch sachlich informiert. Claras Multiple Persönlichkeit dient einzig als kurioser Anlass, die Protagonisten in zweideutige Situationen zu bringen. Mit Alisa erlebt Kohei all das, was sich Jungen immer erträumen: Ein hübsches Mädchen in sexy Klamotten will ihn unbedingt verführen. Bei jeder Gelegenheit erstickt sie ihn beinahe mit ihren Brüsten, zeigt ihm ihre Wäsche und noch mehr.
Diese Mischung aus Klamauk und Erotik trifft nur den Nerv des männlichen Publikums. Wer Serien wie "Parallel", "Ai Yori Aoshi", "Golden Boy" etc. schätzt, wird auch "Gacha Gacha" mögen.


Fazit:
Für Leserinnen wenig reizvoll, bei Jungen jedoch sehr beliebt sind ‚Wäscheschau-Mangas', in denen junge Mädchen ihre Dessous und manchmal noch mehr enthüllen. Eine interessante Handlung gibt es i.d.R. nicht, da diese nur dazu dient, möglicht viele freizügige Szenen zu ermöglichen, die locker miteinander verknüpft werden. Wer Höschen sehen möchte und auf alles andere, was ein Buch/einen Manga lesenswert macht, verzichten kann, kommt bei "Gacha Gacha" auf seine Kosten.


Gacha Gacha 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gacha Gacha 1

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Heyne

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-453-59547-5

ISBN 13:
978-3-453-59547-7

180 Seiten

Gacha Gacha 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • ansprechend gezeichnet
Negativ aufgefallen
  • simple Handlung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.07.2006
Kategorie: Gacha Gacha
«« Die vorhergehende Rezension
Dramacon 1
Die nächste Rezension »»
Genshiken 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.