SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hunter Killer 0

Geschichten:
Hunter Killer vol. 1, issue 0
Autor: Mark Waid, Zeichner: Marc Silvestri, Tusche: Joe B. Weems V., Matt "Batt" Banning, Farben: Steve Firchow

Story:
Samantha Argent steht vor einem Coffee-Shop und wartet darauf, dass der Einsatz beginnen kann. Doch jemand kommt ihr zuvor und bringt alle im Laden um...

Meinung:
Immer wieder einmal ist es an der Zeit ein neues Universum zu erschaffen. Gerade bei Image gab es viele dieser Versuche, ganz besonders zu Beginn des Verlages. Viele Autoren, viele Zeichner versuchten sich daran das, was Marvel und DC Jahrzehnte zuvor geschafft hatte, selber zu erreichen und das mit unterschiedlichem Erfolg. Nun sicher, die Comics waren allesamt toll gezeichnet, die Geschichten orientierten sich aber zu oft an Altbekanntem oder schwenkten darauf zu, sobald klar wurde, dass man mit den neuen Ideen nicht weit kam. Es gab nur wenige Sieger bei diesem Spiel, Spawn, Witchblade, Darkness sind die wenigen Serien, die überlebten, nicht zuletzt weil man es schaffte etwas Neues zu machen und nicht in die üblichen Erzählmuster zu verfallen.

Nun versucht sich also Mark Waid einmal mehr an einem neuen Superhelden-Universum. Die Nullnummer zeigt - wie schon so oft gewohnt - nicht sehr viel von der Geschichte und man darf sich schon einmal fragen, warum es diese Hefte überhaupt noch gibt. Tradition kann man sagen, aber Traditionen können auch gebrochen werden. Doch davon ist man weit entfernt, so weit, dass in den USA wie in Deutschland die Unart der Variantcover wieder einmal aufgriffen wurde. In Deutschland gibt es von der Nullnummer drei Variantcover.

Von der Geschichte her ist das Ganze nicht schlecht gemacht, die Sicht der Dinge - das Protokoll des Einsatzes wird nach Abschluss geschrieben, aber wird zum Erzählen der Ereignisse herangezogen - ist gut gemacht und läßt aufblitzen, wie gut der Autor - der auch gerne mal in die Kritik gerät - sein kann, wenn er will. Aber außer einem spektakulären Kampf und der Andeutung, was Ellis kann, geschieht nicht recht viel in dieser Ausgabe.

Zeichnerisch gesehen kann man sicher nichts aussetzen. Silvestri pflegt seinen Stil nicht umsonst schon seit vielen Jahren und gilt nicht umsonst als einer der Topzeichner schlecht hin. Viele haben sich etwas von ihm abgeschaut.

Nun gut, man muss abwarten, was die Serie bringt. Ob es nun der große Wurf ist, kann man sicher nicht an der Nullnummer festmachen. Die überzeugt zwar nicht sonderlich und alles deutet auf einen typischen Superheldencomic mit Schurken und Helden hin. Mal sehen, wie sich das noch entwickeln wird.

Fazit:
Ein typischer Superheldencomic mit neuen Charakteren wird hier präsentiert. Ist das jetzt der große Wurf? Schwer zu beurteilen bei einer Nummer 0.

Hunter Killer 0 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hunter Killer 0

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Infinity

Preis:
€ 2,80

ISBN 10:
3-939303-50-X

16 Seiten

Hunter Killer 0 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Schöne Zeichnungen
  • Vielleicht interessante Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Vielleicht aber auch nicht interessant
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.07.2006
Kategorie: Hunter Killer
«« Die vorhergehende Rezension
Argstein - Der verbotene Wald
Die nächste Rezension »»
Hunter Killer 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.