SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.967 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Cargo

Geschichten:
Autor, Zeichner: Tim Dinter, Yirmi Pinkus, Jan Feindt, Rutu Modan, Jens Harder, Guy Morad

Story:
Tim Winter nimmt den Leser mit auf eine Reise durch "Big Orange" - Tel Aviv - eine Stadt wie ihr Namenspate, die nie schläft und wo westliche Moderne und östliche Traditionen aufeinander prallen. Und so hangelt sich der Besucher durch ein Gewirr von Adressen und Telefonnummern, die ihm durch Freunde in Berlin vermittelt wurden. Und mit jeder - ganz persönlichen Station - bekommt man wieder ein ganz individuelles Bild der Stadt überliefert.

Rutu Modan, eine israelische Comic-Autorin und Illustratorin, versucht ihre Sicht der deutschen Hauptstadt Berlin in einfachen Bildern festzuhalten - die U-Bahn, Checkpoint Charlie, Tiergarten oder Kreuzberg.

Meinung:
Insofern, kann "Cargo" sicherlich ein Zeichen setzen. Wenn Deutsche über ein normales Leben in Israel schreiben, das nicht nur von den andauernden Problemen zwischen
Israelis und Palästinensern geprägt ist und Israelis über ein Deutschland, daß sich seit dem zweiten Welkrieg völlig gewandelt hat, dann begreift hoffentlich jeder Leser, welche Chance in einem solchen Buch steckt.
In so fern ist die Förderung eines solchen Bandes durch die Kulturstiftung des Bundes und des Goethe-Institues Tel Aviv zu verstehen.
Es gibt aus meiner Sicht nur einen Kritikpunkt. Wie schon bei Joe Sacco´s "Palästina", Satrapis "Persepolis" oder Joel Andreas "Süchtig nach Krieg" leidet auch "Cargo" unter der Qualität der Zeichnungen. Warum kann sich nicht einer dieser mehr als talentierten Szenaristen mit einem qualitativ versierteren Zeichner zusammentun. Warum nicht einmal ein Thema - das es zu entritualiseren gilt (s.o.) - optisch ansprechender zu verpacken?
Weitere Informationen s. http://www.avant-verlag.de/index.php?b=avant&kat=k&ID=58.

Fazit:
Wenn "Cargo" hilft, ein endloses Thema zu enttabuisieren, dann gibt es nur einen Tip - kaufen!

Cargo - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Cargo

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Avant Verlag

Preis:
€ 19,95

ISBN 10:
3-9809428-7-2

144 Seiten

Cargo bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Entspanntes deutsch-israelisches Verhältnis
  • Förderung durch die Kulturstiftung des Bundes und des Goethe-Instituts Tel Aviv
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
4
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.06.2006
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Arcanes 1: Der Geister-Baron
Die nächste Rezension »»
Die Töchter der Aphrodite 3: Jede Karte hat zwei Seiten
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.