SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.655 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Yellow 3

Geschichten:
Act 7 - 11 + Der Deserteur
Autor: Makoto Tateno, Zeichner: Makoto Tateno, Tusche: Makoto Tateno

Story:
Go und Taki dringen in die Wohnung eines berühmten Chirurgen ein, der verdächtigt wird, als Drogenhändler über eine zusätzliche lukrative Einnahmequelle zu verfügen. Schockiert müssen die beiden Diebe feststellen, dass der Mann ermordet wurde und das Heroin unauffindbar ist. Eine mysteriöse Notiz ist der einzige Hinweis, der ihnen bei der Lösung des Falls helfen kann. Schließlich kommt Taki dem Rätsel auf die Spur und wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Aus Scham und um Go zu schützen, verschweigt Taki sein Wissen und verlässt den Partner nach ihrer ersten Liebesnacht…


Meinung:
Die bisherigen Fälle des Duos wirkten oft konstruiert und lieferten nur die Kulisse für episodenhafte Hurt & Comfort-Stories, in denen sich Go und Taki langsam näher kommen konnten. Zuletzt wurde die Basis für einen längeren Handlungsbogen geschaffen: Die Leserin erfährt Erstaunliches über Takis Vergangenheit, darunter Dinge, die man bestimmt nicht erwartet hätte. Nun versteht man auch, weshalb er seinen charmanten Partner immer auf Abstand gehalten hat, obwohl er viel für ihn empfindet. Wer der Serie bis zu diesem Punkt treu geblieben ist, wird belohnt, denn die beiden kommen endlich zusammen - aber nur, um sich gleich wieder zu trennen. Taki opfert sich, um Go das Leben zu retten. Dieser ahnt nichts von den wahren Beweggründen seines Lovers und wird im vierten und letzten Band eine Menge zu tun haben, um für sie beide gegen ein skrupelloses Killerpaar ein Happy End zu erkämpfen.
Die Protagonisten gewinnen durch die überraschenden Ereignisse an Tiefe. Schade, dass nicht schon zu Beginn mehr Wert auf die Ausarbeitung der Charaktere und eine schlüssige Handlung wert gelegt wurde. Jetzt, da die Serie in Schwung kommt, ist sie schon gleich wieder zu Ende. Romantische Szenen zwischen Go und Taki, auf die man lange warten musste, runden die spannende Geschichte ab. Diesmal wird etwas mehr gezeigt, die Abbildungen sind ästhetisch, und wie üblich bleibt das Meiste der Phantasie der Betrachterin überlassen.
Die Reihe erinnert an "Fake", da die Figuren-Konstellation und der Background ähnlich sind. Die Charaktere und ihre Konflikte stehen im Mittelpunkt, die Zeichnungen sind ansprechend, der Mix aus Action und Romantik spricht vor allem Leserinnen ab 15 an. Wegen einiger erotischer Szenen erscheint "Yellow" unter dem Adult Label von EMA.


Fazit:
Wer Serien wie "Combination" und "Fake" schätzt, dürfte auch an "Yellow" viel Vergnügen haben. Bishonen lösen spannende Kriminalfälle und kommen einander in romantischen Momenten näher. Zielgruppe sind die Leserinnen ab 15, die Boys Love mögen; für die männliche Leserschaft und jene, die das Genre ablehnen, gibt es andere Titel.


Yellow 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Yellow 3

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-7704-6250-5

ISBN 13:
978-3-7704-6250-6

144 Seiten

Positiv aufgefallen
  • überraschende Entwicklungen
  • die Serie kommt durch den längeren Handlungsbogen in Schwung
  • romantische Momente werden ansprechend in Szene gesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(7 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.03.2006
Kategorie: Yellow
«« Die vorhergehende Rezension
Handsome Girl 4
Die nächste Rezension »»
Klinsi in Not
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.