SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Bastard !! Der Gott der Zerstörung 16

Geschichten:
Die letzte Grenze
Autor: Kazushi Hagiwara, Zeicher: Kazushi Hagiwara, Tuscher: Kazushi Hagiwara


Story:
Während Dark Schneider in einer anderen Dimension gefangen gehalten wird und Satan gegenübersteht, verheeren die Engel in Gottes Auftrag die Erde. Luzi, der kein Geringerer ist als der gefallene Engel Luzifer, stellt sich ihnen in seiner Astralform entgegen, aber er kann Yoko und die Menschen nicht lange beschützen. Als seine Energie verbraucht ist, kehrt er zurück zu Dark Schneider, an den er gebunden ist. Yoko, Abigail und die Generäle müssen ein Portal schaffen, damit der Magier seinem Gefängnis entfliehen kann – er ist ihre letzte Hoffnung und als einziger fähig, das Ende der Welt abzuwenden.

Meinung:
Seit den letzten drei Bänden tritt die Handlung auf der Stelle. Der Leser bekommt kaum etwas anderes zu sehen als Metzel- und Zerstörungsszenarien. Die wenigen Dialoge der Protagonisten wurden auf ein Gestammel reduziert, das nur noch dürftige Informationen bietet. Die einstigen Hauptfiguren, sofern sie noch nicht umgebracht wurden, erleben belanglose Auftritte, bei denen sie meist superdeformed dargestellt werden. Die Positionen von Dark Scheider und seinen Four Lords of Havoc als Handlungsträger werden von Yoko, Luzi und Razu eingenommen, die zugleich als einzige auf ansprechende Weise gezeichnet sind. Seit der Befreiung der Anthrax hat die Storyline deutlich an Gehalt, Tiefgang und vor allem Witz eingebüßt. Wer das aktuelle Taschenbuch mit einem früheren Band vergleicht, wird fast glauben, sich in der Serie geirrt zu haben. Was einmal eine spannende, witzige, leicht erotische Fantasy-Comedy war, hat sich zu einer Death-Metal-Reihe gewandelt, in der endlose Gewaltorgien keinen intelligenten Inhalt mehr zulassen. Wer jedoch auf Metzeleien und hübschen Mädchen steht, darf zufrieden sein, denn mit Michael wird der erste von einer Schar aggressiver, weiblicher Engel eingeführt - das Auge des Betrachters freut sich.

Bastard !! Der Gott der Zerstörung 16 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Bastard !! Der Gott der Zerstörung 16

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-551-74546-3

176 Seiten

Bastard !! Der Gott der Zerstörung 16 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • aufwändige Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • schwache Handlung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.03.2002
Kategorie: Bastard!!
«« Die vorhergehende Rezension
Ninja High School 9
Die nächste Rezension »»
Ghost Rider 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.