SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Bastard !! Der Gott der Zerstörung 14

Geschichten:
Die Ankunft
Autor: Kazushi Hagiwara, Zeicher: Kazushi Hagiwara, Tuscher: Kazushi Hagiwara


Story:
Dark Schneider und die Anthrax stehen einander zu einem letalen Duell gegenüber, das entscheiden wird, ob die Menschheit überlebt oder untergeht. Die furchtbare Macht, über die der Magier verfügt, überrascht selbst seine Freunde, aber es scheint, als würde sie nicht gegen das Monstrum genügen - und Dark Schneider fällt ... Unterdessen versuchen die Samurai und die Generäle, zu Dark Schneider vorzudringen, um ihm beizustehen. Die Monster der Anthrax lichten auf grausamste Weise ihre Reihen. Tio Noto Sotho und seine Begleider, darunter Prinz Razu, der wieder menschliche Gestalt angenommen hat, sowie MacPain und seine Gruppe beobachten hilflos die Geschehnisse. Yoko und Abigail werden von den anderen drei Shitenno getrennt und dringen in tiefere Bezirke der beschädigten Arche vor. Auf ihrem Weg enthüllt Abigail Yoko furchtbare Geheimnisse aus der Geschichte der Menschheit und über die Anthrax. Unterdessen bemühen sich Kal Su, Gala und Ashes Ney, am Leben zu bleiben und im Kampf gegen die Anthrax zu helfen. Diese zeigt endlich ihre wahre Gestalt. Weder ist sie ein organisches Wesen, noch eine Maschine: Sie ist Domini Eitonis (Dominion), die Gesandte Gottes, die die Menschheit für ihre Sünden auslöschen soll.

Meinung:
Wer „Bastard“ noch immer als witzigen Fantasy-Manga in Erinnerung hat oder/und den köstlichen OVA kennt (auf Video und DVD, nur in Englisch und Japanisch), wird die Serie in den aktuellen TBs kaum wiedererkennen. Nachdem erst der SF-Kontext immer augenscheinlicher wurde, haben sich inzwischen Cyberpunk, Splatter und Death Metal durchgesetzt. Der lockere, freche Ton, die liebevoll mit vielen kleinen Details ausgestatteten Charaktere und die actionreiche Story sind verschwunden. Der Manga ist düster, handlungsarm und zu einem einzigen endlosen Gemetzel degeneriert. Die Figuren haben nicht mehr viel mit den Charakteren gemein, die sie einmal waren; vor allem die Shitenno sind systematisch demontiert worden. Allein Abigail, über den zuvor so gut wie nichts bekannt war, steht im Rampenlicht, mehr sogar als Dark Schneider. Das Kanonenfutter - die Samurai und Generäle - wird nun erwartungsgemäß zerhackt, zerschlitzt, zerstückelt und was Hagiwara sonst noch an Gräueln einfällt. Die Zeichnungen sind zwar großartig, sieht man von den oft unpassenden superdeformed Szenen einmal ab, doch reicht das nicht aus, um die wirre, gigantomane Handlung zu retten. Die Richtung, die „Bastard“ eingeschlagen hat, ist wahrlich zu einer Geschmackssache und zu einer Belastungsprobe für viele treue Fans geworden. Quereinsteiger dürften es schwer haben, sich hier zurecht zu finden.

Bastard !! Der Gott der Zerstörung 14 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Bastard !! Der Gott der Zerstörung 14

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-551-74544-7

192 Seiten

Bastard !! Der Gott der Zerstörung 14 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • detailreiche, dynamische, weitgehend realistische Zeichnungen
  • viele offene Fragen werden beantwortet
Negativ aufgefallen
  • extrem splattrig
  • wirre Storyline (mag z.T. auch an der Übersetzung liegen)
  • die Hauptfiguren um Dark Schneider sind zu schablonenhaften Statisten verkommen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.11.2001
Kategorie: Bastard!!
«« Die vorhergehende Rezension
Card Captor Sakura 8
Die nächste Rezension »»
Caravan Kidd 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.