SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - BILD Comic-Bibliothek 5: Spirou + Fantasio

Geschichten:
Autor: Greg, Zeichner: Franquin

Story:
In diesem Band der BILD Comicbibliothek sind die Spirou + Fantasio-Bände "Das Nest im Urwald", "Der Plan des Zyklotrop" und "QRN ruft Bretzelburg" enthalten. Es sind drei komplett unterschiedliche Geschichten, die sich einmal um den Marsipulami, einmal um Graf Rummelsdorf und einmal um Spirou und Fantasio selber drehen.

Meinung:
Die Redakteure, die die Geschichten zusammengestellt haben, müssen sich einen Vorwurf gefallen lassen: Warum mußte mit "Das Nest im Urwald" ausgerechnet eine Geschichte ausgewählt werden, die sich im Prinzip fast ausschließlich um das Marsipulami dreht? Der Band nennt sich doch "Spirou + Fantasio". Klar, die kommen dort auch vor. Aber eben nur als Randfigur. Da hätte es doch beileibe andere Geschichten gegeben, denn die Auswahl ist hier doch gewaltig.

Die beiden anderen Geschichten passen da schon viel besser und mit "QRN ruft Bretzelburg" wurde eine sehr bissige Parodie auf die damals noch real existierende DDR ausgewählt. In diesem historischen Zusammenhang sollte sie dann auch gesehen werden. Daneben ist sie eine eher klassische Detektivgeschichte, bei der sich Spirou wie so oft auf die Suche nach seinem Freund Fantasio macht, der irgendwie in Schwierigkeiten gerät. Diesen Grundtenor hat auch "Der Plan des Zyklotrop" in sich, steht aber ansonsten als sehr guter Vertreter der Erfindergeschichten mit dem Grafen Rummelsdorf da.

Neben der etwas unglücklichen Auswahl der ersten Geschichte stört aber noch eine Kleinigkeit diesen Band - für manche dürfte sie sehr ärgerlich sein. Auch Spirou + Fantasio sind Geschichten, die eher im Albenformat heimisch sind. Nun wurden bei dieser Veröffentlichung die Zeichnungen kleiner skaliert. dadurch sind die schwarzen Flächen oft nicht mehr ganz schwarz, sondern haben an den Kanten hellere Flächen. Dies ist besonders bei der Zyklotrop-Geschichte auffällig, wo man beim Lesen manchmal einen gelblichen Schimmer in der Schrift sieht. Schön ist das nicht, aber es läßt sich durchaus noch ertragen.


Fazit:
Nicht ganz gelungene Zusammenstellung, aber die Geschichten machen Spaß. Die Druckqualität könnte aber besser sein.

BILD Comic-Bibliothek 5: Spirou + Fantasio - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

BILD Comic-Bibliothek 5: Spirou + Fantasio

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Weltbild Verlag GmbH

Preis:
€ 4,99

ISBN 10:
3-89897-295-X

186 Seiten

BILD Comic-Bibliothek 5: Spirou + Fantasio bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Zwei gute Geschichten
Negativ aufgefallen
  • Eine etwas unpassende Geschichte
  • Nicht ganz gelungene Skalierung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.5
(8 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.09.2005
Kategorie: BILD Comic-Bibliothek
«« Die vorhergehende Rezension
BILD Comic-Bibliothek 6: Detektiv Conan
Die nächste Rezension »»
Model 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.